«Tagesschau» vom 12.3.2017

Beiträge

  • Konflikt zwischen den Niederlanden und der Türkei geht weiter

    In den Niederlanden und der Türkei ist es zu heftigen Protesten gekommen. Grund dafür ist der diplomatische Konflikt zwischen den beiden Ländern.

  • Frankreich gewährt türkischem Aussenminister Auftritt

    Der türkische Aussenminister ist im französischen Metz vor Anhängern aufgetreten. Dies nachdem die niederländische Regierung eine Veranstaltung in ihrem Land verhindert hatte.

  • Nachrichten Ausland

  • Solothurn wählt neue Regierung und Kantonsrat

    Die drei bisherigen Regierungsräte von Solothurn wurden erneut gewählt, die verbleibenden zwei Sitze werden im zweiten Wahlgang vergeben. Die SP konnte vier Sitze im Kantonsrat dazu gewinnen.

  • Tote bei Müll-Lawine in Äthiopien

    Bei einem Erdrutsch auf einer Mülldeponie sind in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen.

  • Schweiz exportiert Occasion-Autos nach Afrika

    Über 100‘000 Gebrauchtwagen liefert die Schweiz jährlich nach Afrika. Diese entsprechen jedoch nicht aktuellen Umweltstandards.

  • Super-League: Sion unterliegt Basel

    Der FC Sion verliert gegen den FCB 0:1.

  • Nachrichten Fussball

  • Cologna gewinnt Skimarathon

    Dario Cologna gewinnt zum dritten Mal den Engadin Skimarathon.

  • Wetteifernde Lawinenhunde

    Die besten 25 Lawinenhunde sind bei den Schweizer Meisterschaften im Berner Oberland angetreten.