«Tagesschau» vom 27.7.2017

Beiträge

  • Fleissige Schweizer bei der Arbeit

    Niemand arbeitet in Europa pro Woche länger als die Vollzeit-Arbeitnehmenden in der Schweiz. Allerdings gehören die Schweizer auch zu den Spitzenreitern bei der Teilzeitarbeit. Hier belegen sie nach Holland den zweiten Platz.

  • Unzulässiges Abgassystem bei Porsche

    Wieder einmal wurde eine illegale Software entdeckt, die den Abgas-Prüfstand erkennt. Diesmal im Rampenlicht: Porsche. Dabei hatte Konzernmutter VW gerade erst in der Krise gegenzusteuern versucht.

  • Angespannte Lage in Venezuela

    Die Gegner von Venezuelas Staatschef Maduro befinden sich erneut in einem Generalstreik. Auch die USA erhöhen den Druck und verhängen Sanktionen gegen 13 sozialistische Funktionäre. Maduro antwortet mit einer Verbalattacke.

  • Venezolanische Opposition boykottiert Wahl

    Die Opposition will an der Wahl über eine Verfassungsreform am Sonntag nicht teilnehmen. Sie fürchten, damit drohe Venezuela eine Diktatur. Maduros Anhänger jedoch sind überzeugt, dass die Wahl gut ist für das Land.

  • Frankreich verstaatlicht Grosswerft

    Präsident Macron hat entschieden, die Grosswerft STX France zu verstaatlichen. Mit diesem Schritt ist Italien als Mit-Käufer vorerst aus dem Rennen. Allerdings strebt Paris nun womöglich eine 50:50-Beteiligung mit Italien in einem zweiten Schritt an.

  • Pendler-Chaos in New York

    In New York spricht man zurzeit vom «Summer of Hell», vom «Höllen-Sommer», und meint damit das aktuelle Chaos im öffentlichen Nahverkehr. Bei der chronisch überlasteten Subway nehmen die Verspätungen dramatisch zu.

  • Nachrichten Ausland

  • Swissloop – der Zug der Zukunft

    Studenten der ETH Zürich haben ein Fahrzeug ertüftelt, das Fahrgäste dereinst in nur 15 Minuten von Zürich nach Genf bringen könnte. Den Prototypen konnten sie jetzt an einem Wettbewerb in den USA vorstellen.

  • Keine Honda-Motoren für Sauber

    Was sich schon vor über zwei Wochen abgezeichnet hatte, ist nun Tatsache: Sauber steht nach der aufgelösten Vereinbarung mit Honda für 2018 noch ohne Motorlieferanten da.

  • Heimreise nach EM-Out

    Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der Frauen ist nach ihrer verpassten Qualifikation für die Viertelfinals an der EM in Holland wieder zurück in der Schweiz.

  • Frauenfussball am TV

    435'000 Personen haben gestern auf SRF2 das EM-Spiel gegen Frankreich gesehen. Im Hinblick auf die WM-Qualifikation stellt sich die Grundsatzfrage: reichen die Strukturen im Schweizer Frauenfussball, um international mithalten zu können?

  • Alvin Ailey Dance Theater in Basel

    «Tanz ist für alle». Diese Vision stand am Anfang. Dann brachte Alvin Ailey afro-amerikanische Darsteller und ihre Geschichten auf die Weltbühnen. Bis heute lebt das Vermächtnis des Tanz-Visionärs in seiner Company weiter, zurzeit in Basel.