«Tagesschau» vom 1.9.2015

Beiträge

  • Tausende Flüchtlinge in Deutschland angekommen

    Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland eingetroffen. Dies nachdem Ungarn den Menschen gestern überraschend erlaubte, ohne Kontrollen weiterzureisen. Mittlerweile ist der Bahnhof in Budapest gesperrt.

  • Flüchtlingsentwicklung in der Schweiz

    Einige der Flüchtlinge kommen über Ungarn auch in die Schweiz. Im internationalen Vergleich sind es jedoch wenige, seit dem Sommer ca. 170 pro Woche. Wenn sie aus einem kriegsversehrten Land stammen, können sie einen Asylantrag stellen.

  • Europäisches Krisenmanagement gefordert

    Die hohe Anzahl von Flüchtlingen, die nach Europa drängen, fordert nicht nur die einzelnen Länder, sondern auch die EU. Das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge hat deshalb ein europäisches Krisenmanagement gefordert.

  • Glückskette sammelt für Flüchtlinge

    Die Glückskette sammelt für Menschen auf der Flucht und hat dafür ein Spendenkonto eingerichtet. Die finanzielle Hilfe fliesst in diesem Fall in die Nothilfe vor Ort.

  • Auslandnachrichten

  • Prozess nach Loveparade-Unglück

    Fünf Jahre nach der Massenpanik an der Loveparade in Duisburg, an der 21 Menschen ums Leben kamen, hat der erste Prozess begonnen. Ein Feuerwehrmann klagt vor dem Landgericht Duisburg auf Schadenersatz, jedoch mit wenig Aussicht auf Erfolg.

  • Ständeratskommission sagt Ja zur Homo-Ehe

    Eine eingetragene Partnerschaft zweier gleichgeschlechtlicher Partner ist hier zwar möglich, sie bringt jedoch nicht gleiche Rechte wie eine Ehe. Die Ständerats-kommission hat sich heute knapp für die Ehe für alle ausgesprochen.

  • Mobiles Shopping im Bahnhof

    Die SBB, die Post und die Migros lancieren eine neue Idee für Pendler: Kunden können Produkte des Detailhändlers online bestellen und kurze Zeit später am Bahnhof abholen. Der Onlinehandel birgt aber auch Tücken.

  • Referenzzinssatz bleibt tief

    Nach der Senkung im Juni bleibt der hypothekarische Referenzzinssatz auf dem Rekordtief von 1,75 Prozent. Für Mieterinnen und Mieter bedeutet das keine weitere Mietzinssenkung, aber auch keine Mietzinserhöhung.

  • Inlandnachrichten

  • SBB nimmt ETCS-System in Betrieb

    Im Hinblick auf die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels bringt die SBB ihre Technik auf den neuesten Stand. Die Signalisation wird deshalb umgestellt, so werden die herkömmlichen Signale an der Bahnstrecke allmählich verschwinden.

  • 20 Jahre «Fantoche»

    In Baden feiert das internationale Animationsfestival «Fantoche» sein 20. Jubiläum. Zur Feier der diesjährigen Ausgabe werden 17 Langspielfilme gezeigt, so viele wie noch nie.

  • Erfolg und Niederlage am US-Open

    Belinda Bencic ist ihr Auftakt am US-Open gelungen, in weniger als einer Stunde hat sie Sesil Karatantcheva geschlagen. Timea Bacsinsky hat ihr Auftaktspiel gegen Barbora Strycova verloren. Stan Wawrinka und Roger Federer spielen später.