«Tagesschau» vom 4.2.2016

Beiträge

  • Sammeln für Syrien

    Über 10 Milliarden Dollar für Syrien. Damit sich nicht mehr so viele Flüchtlinge auf den Weg nach Europa machen, zeigt sich die Geber-Konferenz in London spendabel.

  • Offensive in Syrien

    Seit Tagen melden die Assad-Truppen Gelände-Gewinne um die umkämpfte Grossstadt Aleppo. Eine Waffenruhe rückt damit in den Hintergrund.

  • Nachrichten Ausland

  • CS macht Milliarden-Verlust

    Lange Jahre hat die Credit Suisse fällige Fitnesskuren auf später vertagt, Altlasten vor sich her geschoben. Jetzt aber wird die Bank von der Vergangenheit eingeholt.

  • Nachrichten Inland

  • Grimselbahn hat schweren Stand

    Ein neuer Tunnel soll das Berner Oberland mit dem Oberwallis verbinden. Das Projekt wurde heute in Bern vorgestellt, steht aber noch auf wackligen Beinen.

  • «Augen auf beim Hundekauf»

    Wer spontan einen Hund kauft, riskiert böse Überraschungen. Deshalb lancieren Bund und Tierschutz eine Kampagne, um künftige Hundebesitzer zu sensibilisieren.

  • Ende der Russland-Sanktionen?

    Immer mehr Spitzenpolitiker machen sich für eine Lockerung der Sanktionen gegen Russland stark. Und allen geht es um eines: um die eigenen Wirtschafts-Interessen.

  • Karneval unter Polizeibeobachtung

    In Köln beginnt der Karneval. Nach den Ereignissen in der Silvesternacht ist die Nervosität gross. Entsprechend hoch sind die Sicherheits-Vorkehrungen.

  • Polizei auch an Luzerner Fasnacht

    Auch in der Zentralschweiz hat die Fasnacht begonnen. Beispiel Luzern. Dort hat die Polizei ihre Präsenz ebenfalls erhöht.