«Tagesschau» vom 5.8.2018

Beiträge

  • Zwanzig Tote bei Flugzeugabsturz im Kanton Graubünden

    Beim Unglück mit einer Nostalgiemaschine vom Typ Ju-52 kommen alle Menschen an Bord ums Leben. Die Absturzursache ist noch nicht klar, die Behörden können aber erste Rückschlüsse ziehen. Das Flugzeug sei «mit hoher Geschwindigkeit und nahezu senkrecht» aufgeprallt. Einschätzungen von SRF-Graubünden-Korrespondentin Simona Caminada

  • Aviatikexperte sucht nach Erklärungen für den Absturz

    Weshalb ist die als zuverlässig bekannte «Tante Ju» abgestürzt? Aviatikexperte Hansjörg Bürgi schätzt erste Fakten zum Flugunfall ein. Bundespräsident Alain Berset drückt den Hinterbliebenen der Opfer sein Beileid aus

  • Rückblick Flugunfälle

    Der Absturz der Ju-52 ist der schwerste Unfall in der Schweizer Zivilluftfahrt seit 17 Jahren. Ein Rückblick zeigt die fatalsten Flugunfälle der jüngeren Geschichte.

  • Maduro überlebt Explosion

    Bei einer Militärparade in Venezuela hat es eine Explosion gegeben. Der venezolanische Präsident Maduro spricht von einem Anschlag und beschuldigt Rechtsparteien und den Nachbar Kolumbien.

  • Russische Journalisten getötet

    Drei russische Journalisten werden in der Zentralafrikanischen Republik erschossen. Sie wollten einen Film über eine russische Söldnerarmee drehen. Die sterblichen Überreste der Reporter wurden heute nach Moskau überführt.

  • Rudern

    Die Schweizer Ruderinnen und Ruderer holen an den European Championships in Glasgow gleich vier Medaillen.

  • News Sport

  • Fussball

    Meister YB schlägt den FCZ mit 4:0

  • Schweizer Rekord-Ohrwurm

    Seit 21 Wochen führt Lo&Leducs Song 079 die Schweizer Single-Hitparade an. Das hat in der fünfzigjährigen Geschichte der Hitparade noch niemand geschafft.