«Tagesschau» vom 20.5.2013

Beiträge

  • Grasshoppers siegen im Cupfinal

    Die Grasshoppers haben zum ersten Mal seit 1994 den Schweizer Cup gewonnen. Die Zürcher setzten sich in Bern gegen Titelverteidiger Basel im Penaltyschiessen mit 4:3 durch.

  • Fussball-Ausschreitungen in Bern

    In Bern ist es vor dem Cupspiel zu unschönen Szenen gekommen. Nachdem das Eintreffen der Fans am Bahnhof noch problemlos verlief, kam es zur Mittagszeit zu Scharmützeln zwischen den beiden Fangruppierungen.

  • Rückkehr der Eishockey-Helden

    Die Schweizer Eishockey-Nati ist bei der Rückkehr von der WM in Stockholm euphorisch empfangen worden. Die Silbermedaillengewinner wurden bei der Ankunft am Flughafen Zürich von tausenden Fans gefeiert.

  • Gedenkmarsch für Marie

    Rund 250 Menschen haben in Lausanne an einem Marche Blanche im Andenken an die entführte und ermordete 19-jährige Marie teilgenommen.

  • Eidgenössisches Strafvollzugs-Gesetz

    Die Gefangenenorganisation "Reform 91" hat den gewaltsamen Tot der jungen Frau aus Villars-sur-Ollon zum Anlass genommen, ihre Forderung nach einem eidgenössischen Strafvollzugs-Gesetz zu erneuern.

  • Bombenanschläge im Irak

    Bei einer Reihe von Bombenanschlägen im Irak sind bis zu 50 Menschen getötet worden. Die Sunniten versuchen, die Regierung so zu schwächen.

  • Terroranschlag in Dagestan

    In der russischen Teilrepublik Dagestan sind bei einem Anschlag mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Zwei Autobomben explodierten in der Hauptstadt der Provinz. Einschätzungen von Christof Franzen, SRF-Korrespondent, in Machatschkala.

  • Cameron appelliert an Steueroasen

    Per Brief ruft der britische Premier David Cameron die Kapitalparadiese auf, beim Kampf gegen Steuerhinterziehung mitzuwirken.

  • Erdbeben in der Emilia-Romagna: Ein Jahr danach

    Vor einem Jahr bebte die Erde in der Emilia Romagna in Norditalien. Neun Tage später dann nochmals, diesmal mit einer Stärke von 5,8. – 28 Menschen starben bei den verheerenden Erdstössen – und das in einer Region, die bis dato als quasi erdbebensicher galt.

  • USA: Dutzende Tornados sorgen für Zerstörung

    Der Mittlere Westen und Süden der USA sind von mehreren Tornados heimgesucht worden. Dabei kam in Oklahoma mindestens ein Mensch ums Leben.

  • Das Geschäft mit den Alt-Kleidern

    Dass sich mit Alt-Kleidern viel Geld verdienen lässt, ist kein Geheimnis. Seit einigen Monaten mischt in der Schweiz auch ein weltweit tätiges Recyclingunternehmen im begehrten Altkleider-Geschäft mit.

  • Mittelalter-Spiele: "Grandes Médiévales"

    Zu den "Grandes Médiévales", den grossen Mittelalter-Spielen, treffen sich in der Haute Savoie 500 Schauspieler als Ritter und Burgfräulein verkleidet. Rund 1'500 Freiwillige bieten im "Forêt des Moulins" ein Spektakel, das jedes Jahr mehr Besucher anzieht.

  • Premiere bei der Verleihung des Alfred Kerr-Preises

    Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal ist der rennommierte Alfred Kerr-Darstellerpreis an eine Schauspielerin mit geistiger Behinderung vergeben worden: Und zwar an die Schweizerin Julia Häusermann vom Theater "Hora".