«Tagesschau» vom 20.11.2013

Beiträge

  • Durchsetzungsinitiative der SVP teilweise ungültig

    Der Bundesrat lehnt die Durchsetzungsinitiative der SVP ab. Diese sieht die schnelle Ausschaffung von kriminellen Ausländern vor. Eine Passage im Initiativtext verstosse gegen Völkerrecht - begründet der Bundesrat seinen Entscheid.

  • Ärger bei der SVP

    Die SVP reagiert empört auf den Vorschlag des Bundesrats. Eine Textänderung bei der Durchsetzungsinitiative komme nicht in Frage, erklärt SVP-Präsident Toni Brunner. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Hanspeter Trütsch in Bern.

  • Reform der Altersvorsorge

    Der Bundesrat hält an seinen Vorschlägen für die Grossreform der Altersvorsorge fest. Dazu gehört auch das einheitliche Rentenalter für Mann und Frau von 65 Jahren. Gesundheitsminister Alain Berset zeigte sich heute überzeugt, dass die Reform auch bei Parlament und Volk auf Zustimmung stossen wird

  • Whistleblower

    Der Bundesrat will sogenannte Whistleblower, die auf Missstände am Arbeitsplatz aufmerksam machen wollen, nicht besser schützen. Eine Meldung ist laut Bundesrat nur dann zulässig, wenn sie zuerst an den Arbeitgeber und dann an eine Behörde geht.

  • Schweizer Greenpeace-Aktivist Weber auf Kaution frei

    Zwei Monate nach seiner Festnahme ist der Schweizer Greenpeace-Aktivist Marco Weber von einem Gericht in St. Petersburg gegen Kaution auf freien Fuss gesetzt worden. Mit Weber sind mittlerweile 20 der insgesamt 30 Festgenommenen auf Kaution freigekommen.

  • Atomgespräche in Genf in nächste Runde

    Zum Auftakt der Gesprächsrunde heute kommt aus dem Iran eine klare Botschaft des geistlichen Führers Ajatollah Chamenei: Teheran werde keinen Millimeter von seiner Position abrücken.

  • Kurznachrichten Ausland

  • Bauernverband lanciert Initiative für Ernährungssicherheit

    An der heutigen Delegiertenversammlung wählte der Bauernverband nicht nur die erste Frau überhaupt ins Präsidium, sondern fällte auch den Grundsatzentscheid, dass die Versorgung der Bevölkerung durch einheimische Nahrungsmittel gestärkt werden soll.

  • Schweizerinnen und Schweizer sind reich wie nie

    Seit der Finanzkrise 2008 ist das Reinvermögen der privaten Haushalte konstant gestiegen und kletterte bis Ende 2012 weiter. Alle privaten Haushalte zusammen haben demnach 3005 Milliarden Franken auf der Seite, Pensionskassenguthaben miteingerechnet.

  • Kabarettist Dieter Hildebrandt ist tot

    Dieter Hildebrandt, der wie kein anderer die politische Satire in Deutschland prägte, starb in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 86 Jahren. Er erlag in einem Münchner Spital einem Krebsleiden.

  • Aus Hoffnungslosigkeit wird doch noch ein Triumph

    Die französische Fussball-Nationalmannschaft schafft gegen die Ukraine das Unmögliche. Mit dem dritten Tor holt Frankreich seinen 2-Punkte-Rückstand aus dem Hinspiel auf und qualifiziert sich damit doch noch für die Weltmeisterschaft in Brasilien.

  • Ronaldo schiesst Portugal nach Brasilien

    Ein überragender Cristiano Ronaldo führt Portugal zur Qualifikation für die WM in Brasilien. Die Portugiesen siegen in Schweden dank einer Triplette des Superstars mit 3:2.