«Tagesschau» vom 2.11.2014

Beiträge

  • Keine Initiativen für grosse Parteien

    In der Schweiz hat jede Person das Recht, eine Initiative zu lancieren, um politisch etwas zu verändern. Dieses Recht wird rege genutzt. Nun werden Reformstimmen laut. Die ehemalige Schweizer Bundeskanzlerin Annemarie Huber-Hotz schlägt nun ein Initiativen-Verbot für grosse Parteien vor. Dies stösst auf Widerstand.

  • Wahlen in der Ostukraine

    In den Bezirken Donezk und Lugansk, die sich als Republiken betrachten, sollen Volksvertreter und Republikchefs gewählt werden. Eine wirkliche Auswahl hat die Wählerschaft jedoch nicht: Jegliche Opposition ist ausgeschlossen. Der Westen und ebenso Kiew kritisieren diese Wahlen. Russland hat jedoch bereits angekündigt, die Wahlen anzuerkennen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Christof Franzen aus Donezk.

  • Weltklima-Bericht: Forscher warnen vor drastischer Erderwärmung

    Der Weltklimarat hat mit seinem jüngsten Weltklimabericht zum schnellen Handeln im Kampf gegen den Klimawandel aufgefordert.

  • Ring der IS-Terroristen zieht sich enger zu

    Die Dschihadisten des IS haben innerhalb von drei Tagen in der irakischen Provinz Al Anbar 200 Menschen bei Massenerschiessungen getötet. Und auch Bagdad gerät immer mehr ins Visier der Terroristen. Für die Flüchtlinge in der Stadt eine untragbare Situation.

  • Ehemalige DDR-Bürger in Kuba

    Vor 25 Jahren besiegelte der Fall der Mauer das Ende der DDR. Dies veränderte das Leben von vielen Menschen schlagartig. So auch von DDR-Bürgern, die in einem kommunistischen Bruderstaat lebten, wie zum Beispiel in Kuba. Dort haben ebendiese Bürger noch heute ihre Mühe mit der Wende.

  • Alternativen für Antibiotika

    Bakterien werden immer resistenter, so dass Mediziner befürchten, Antibiotika könnten bald keine Wirkung mehr haben. Deshalb wird nach einem neuen Wundermittel gesucht. Forscher an der Uni Bern haben nun eine neue Substanz entwickelt, die vielversprechend ist.

  • Handball: Schweiz verliert gegen Frankreich

    Die Schweizer Handball-Nationalmannschaft hat das 2. Spiel der EM-Qualifikation gegen Frankreich 24:33 (11:15) verloren.

  • Super League

    Das spektakulärste Spiel war die Partie Sion gegen Aarau, welches mit einem 2:2 endete. Der FC Vaduz gewann auswärts gegen Luzern mit 1:0 und der FC St. Gallen schlägt den FC Thun zu Hause mit 1:0.

  • LED-Lichter in der Sixtinischen Kapelle

    Die über 500-jährige Sixtinische Kapelle in Rom präsentiert sich nach einer langen Renovationszeit neu. 7000 LED-Lämpchen leuchten nun das Deckengemälde aus.