«Tagesschau» vom 20.10.2018

Beiträge

  • Fall Khashoggi: Tod bestätigt und Aufklärung verlangt

    Saudi-Arabien hat bestätigt, den regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi getötet zu haben. Die Erklärung lässt aber viele Fragen offen. US-Präsident Donald Trump glaubt an die offizielle Version aus Riad. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Thomas von Grüningen in New York. Einschätzungen von ARD-Korrespondent Eric Beres in Kairo.

  • CVP verabschiedet Leuthard

    An der Delegiertenversammlung der CVP sorgte der letzte Auftritt von Doris Leuthard für Emotionen. Das Rennen um ihre Nachfolge bleibt völlig offen.

  • Gestrandet vor Mexiko

    Auf ihrem Marsch in die USA sind hunderttausende Migranten aus Honduras und El Salvador an der mexikanischen Grenze gestrandet. Einigen ist es gelungen, illegal nach Mexiko einzuwandern.

  • Neue Beweise zu Gletscher-Schmelze

    Neue Forschungsergebnisse widerlegen die Theorie, dass die Gletscher-Schmelze zum Ende der kleinen Eiszeit durch die der Industrialisierung eingeleitet wurde.

  • Vom Meer verschluckt

    Drei Wochen nach dem Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi warten Menschen immer noch auf humanitäre Hilfe.

  • Bencic verliert Final

    Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic hat den Final von Luxemburg verloren. Das WTA-Turnier gewann die deutsche Gegnerin Julia Görges.

  • Vater, Tochter und eine Passion

    Der Solothurner Bildhauer Schang Hutter und seine Tochter Lisa Hutter Schwahn stellen gemeinsam ihre Werke aus.