«Tagesschau» vom 17.2.2013

Beiträge

  • Aktionärs-Schützer klagt gegen Vasella

    72 Millionen Franken – die Abgangsentschädigung für Novartis-CEO Daniel Vasella sorgt nicht nur für Empörung. Der Deal hat auch rechtliche Konsequenzen. Einschätzungen von Thomas Geiser, Professor für Arbeitsrecht.

  • Monti trifft Benedikt XVI.

    Gewaltiger Aufmarsch am vorletzten Angelus-Gebet von Benedikt XVI. Unter dem Jubel und Applaus von zehntausenden Gläubigen trat der Papst ans Fenster und segnete die Pilger. Gestern abend hatte der Papst noch Mario Monti getroffen. Ein kurzfristig anberaumtes Treffen, das Einiges Erstaunen auslöste.

  • Stichwahl auf Zypern

    Bei der Präsidentenwahl in Zypern hat der Rechtskonservative Nikos Anastasiades TV-Berichten zufolge eine klare Mehrheit erzielt. Da aber keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, kommt es zu einer Stichwahl.

  • Nachrichten Ausland

  • Von Steigers Ehrenbürgerrecht

    Der ehemalige Bundesrat Eduard von Steiger ist seit 1944 Ehrenbürger der Gemeinde Langnau im Emmental. Unter seiner Leitung des eidgenössischen Justiz und Polizeidepartements wurden während des Zweiten Weltkriegs deutsche Juden an der Schweizer Grenze abgewiesen und sowohl in den sicheren Tod geschickt. Der Gemeinderat überprüft nun, ob Von Steiger das Ehrenbürgerrecht aberkannt werden soll.

  • 50. Jahre Televisiun Rumantscha

    Vor 50 Jahren wurde die erste rätoromanische Fernsehsendung ausgestrahlt. Balkunn Tort, Teleschguard, Muschkito, Kuntraschts und Minischguard – so heissen einige der Sendungen, die seither für die rund 60'000 Rätoromaninnen und Rätoromanen produziert wurden und immer noch werden.

  • WM-Slalom: Hirscher holt Gold

    Topfavorit Marcel Hirscher hat den WM-Slalom von Schladming in überlegener Manier gewonnen. Der Österreicher siegte vor dem Deutschen Felix Neureuther und Teamkollege Mario Matt.

  • Bilanz nach Schweizer Medaillen-Flaute

    Die Ausbeute des Schweizer Teams in 11 Rennen ist bescheiden: Eine Medaille und zehn Top10-Plätze. Damit bestätigt sich der eher enttäuschende Saisonverlauf. Der Verbandspräsident von Swiss Ski – Urs Lehmann – zieht Bilanz.

  • Cologna auf dem 2. Rang

    Dario Cologna ist in Davos über 15 Kilometer Freistil auf den 2. Rang gelaufen. Er musste sich nur dem Schweden Johan Olsson geschlagen geben.

  • Basel holt Pflichtsieg gegen Lausanne

    Verfolger Basel hat in Lausanne den geforderten Pflichtsieg eingefahren. Der Meister gewann auf der Pontaise 2:1, bangt aber um Captain und Torschützen-Leader Marco Streller.

  • "Una noche"

    Im Film "Una noche", der jetzt in den Schweizer Kinos läuft, behandelt die kubanische Flüchtlingsproblematikhat. Die jungen kubanischen Schauspieler haben sich inzwischen abgesetzt.