«Tagesschau» vom 16.3.2015

Beiträge

  • Krim feiert den Jahrestag des Referendums

    Auf der Krim wird heute der erste Jahrestag der Krim-Annexion gefeiert. Ein Jahr nach dem umstrittenen Referendum sind die Feierlichkeiten denn auch klar prorussisch geprägt. Just zu diesem Ereignis ist Wladimir Putin wieder aufgetaucht. Einschätzungen von Christoph Franzen.

  • Poroschenko zu Besuch in Berlin

    Der ukrainische Präsident Pedro Poroschenko ist zu Besuch in Berlin, wo er bei Bundeskanzlerin Angela Merkel Unterstützung für seine Politik sucht – in Sachen Krim, aber auch im Friedensprozess in der Ostukraine.

  • Nationalrat debattiert über neues Nachrichtendienst-Gesetz

    Der Nachrichtendienst soll mehr Kompetenzen erhalten. Ein entsprechendes Gesetz hat heute im Nationalrat eine erste Hürde genommen. Das Argument der Gegner, welche einen Fichenstaat befürchten, hat nicht gegriffen.

  • Bundesrat zur Revision des Rundfunkgesetzes

    Der Bundesrat befürwortet die Revision des Radio- und Fernseh-Gesetzes. Sie verlangt Gebühren von allen Haushalten, egal, ob ein Empfangsgerät vorhanden ist oder nicht. Der Gewerbeverband hat das Referendum ergriffen.

  • Zyklon «Pam» bringt Zerstörung über Vanuatu

    Nach dem verheerenden Zyklon «Pam» auf der Pazifischen Inselgruppe Vanuatu ist das Ausmass der Zerstörung noch immer unklar. Gemäss Hilfswerken sind über die Hälfte der Bewohner betroffen. Aus Australien treffen erste Hilfsgüter ein.

  • Netanjahu vor der morgigen Wahl unter Druck

    Morgen finden in Israel Wahlen statt und Premierminister Benjamin Netanjahu schöpft in den letzten Zügen des Wahlkampfs aus den Vollen. Er ist unter Druck, denn in den letzten Umfragen liegt er hinter dem Chef der Arbeiterpartei Isaac Herzog.

  • Zement-Fusionsvertrag wird überdacht

    Die Fusion der beiden Zementkonzerne Holcim und Lafarge wird überdacht. Weil Holcim für das letzte Jahr die besseren Zahlen vorgelegt hat, verlangt der Schweizer Konzern, Änderungen beim Austauschverhältnis und den Kontrollstrukturen.

  • Meteor über der Schweiz – ein seltenes Phänomen

    Nur alle paar Jahre dringt ein Meteor in die Erdatmosphäre ein. Gestern Abend konnte man das seltene Spektakel am Himmel bestaunen, inklusive lautem Knall. Der Feuerball begeistert nicht nur Laien, auch Experten erfreuen sich an ihm.

  • Happy Birthday Polo Hofer

    Der Vater des Mundart-Rock Polo Hofer wird heute 70. Hofer hat die Schweizer Rockmusik-Szene mit Hits wie «Alpenrose», «Giggerig» und «Stüehl ewäg» geprägt wie kaum ein anderer. Zum Fest gibt es – wie jedes Jahr – Fisch und Weisswein.