«Tagesschau» vom 20.11.2016

Beiträge

  • Merkel tritt für vierte Amtszeit als Kanzlerin an

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel kandidiert erneut für den CDU-Vorsitz und das Kanzleramt. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Adrian Arnold.

  • Social-Media-Filter prägen Schweizer Politik

    Internet-Plattformen filtern gezielt Informationen heraus, die einzelne Nutzer interessieren könnten. Die eigene Meinung wird so bestärkt, andere Meinungen und Kritik ausgeblendet. Dieser Trend lässt sich auch in der Schweizer Politik feststellen.

  • Vorwahl der Konservativen in Frankreich

    Zum ersten Mal wählen die Konservativen ihren Präsidentschaftskandidaten in einer offenen Vorwahl. Als Favoriten gehen Alain Juppé, Nicolas Sarkozy und François Fillon ins Rennen.

  • Nachrichten Ausland

  • Schweres Zugunglück in Indien

    In Indien sind bei der Entgleisung eines Zuges über 100 Menschen gestorben. Mehr als 200 weitere wurden teils schwer verletzt.

  • Zahl der Migrationsgemeinden steigt

    Eine Studie zeigt auf, dass Kirchgemeinden, die von Menschen mit Migrationshintergrund besucht werden, grossen Zulauf haben.

  • Craig Reedie bleibt WADA-Präsident

    Der umstrittene Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur Craig Reedie ist heute in Glasgow bei der Sitzung des Stiftungsrates wiedergewählt worden.

  • Super League: YB holt Punkte-Rückstand zum FC Sion auf

    Die Berner Young Boys gewinnen gegen den FC Sion mit 4:3.

  • News Fussball

  • News Sport

  • «Four o'clock, Paradise Time»

    Der syrische Regisseur Mohammed Abdulaziz spricht über seinen Film «Four o'clock, Paradise Time», der am 3. Arabischen Filmfestival in Zürich läuft.