«Tagesschau» vom 2.11.2016

Beiträge

  • Polizeieinsatz in Winterthur

    Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat eine Razzia in der Winterthurer An’Nur-Moschee veranlasst. Dabei wurde ein Imam festgenommen, der zu Mord aufgerufen haben soll.

  • Schneider-Ammann in Berlin

    Bundespräsident Johann Schneider-Amman ist auf Besuch in Berlin. Mit Angela Merkel bespricht er unter anderem die Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative.

  • Wie umgehen mit Eritreern?

    Der Bundesrat skizziert, wie junge Menschen aus Eritrea dazu gebracht werden können, im eigenen Land zu bleiben. Mit Entwicklungs-Zusammenarbeit.

  • Neues Ungemach für Clinton

    Das FBI scheint den Wahlkampf in den USA wieder zu beeinflussen. Diesmal geht es um die Vergangenheit von Bill Clinton, die Hillary Clinton in Bedrängnis bringt.

  • Nachrichten Ausland

  • «Zahlen mit dem Handy»

    Fintech. Das Wort setzt sich zusammen aus Finanzen und Technologie. Der Bundesrat hat sich nun Gedanken gemacht über Regeln für diese Branche.

  • Lonza baut aus

    In den letzten Monaten dominieren vor allem Hiobsbotschaften den Werkplatz Schweiz. Dass es auch anders geht, zeigt das Beispiel Lonza in Basel.

  • US-Wahlkampf mal anders

    Die US-Komödiantin Sylvia Day bringt etwas Entspannung ins Wahlkampf-Getöse. Karina Rierola war an der Premiere in Zürich von «50 Shades of Election Day».