«Tagesschau» vom 31.3.2018

Beiträge

  • Schneechaos am Gotthard

    Starke Schneefälle haben den Verkehr beim Gotthard-Strassentunnel lahmgelegt.

  • Flugpassagierdaten

    Das Schweizer Bundesamt für Polizei, das fedpol, will in Zukunft die Daten von Flugpassagieren auswerten.

  • Gewalt in Gaza

    Nach den blutigen Protesten am Grenzzaun zwischen dem Gazastreifen und Israel spitzt sich die Lage zu.

  • Malala besucht Pakistan

    Als Mädchen wurde Malala Yousafzai von den Taliban in den Kopf geschossen, weil sie die Schule besuchen wollte. Für ihr Engagement für Bildung hat sie den Friedensnobelpreis erhalten. Nun besucht sie erstmals ihre ehemalige Heimat.

  • Die Affäre Selmayr

    Die Beförderungen des deutschen EU-Bürokraten entwickeln sich zu einer veritablen Polit-Affäre. In kürzester Zeit hat er es auf einen der Spitzenposten der Europäischen Kommission geschafft. Nicht alle sind mit den Abläufen einverstanden.

  • Raiffeisen-Jubiläum

    Der Gründer der Raiffeisen-Bank Friedrich Wilhem Raiffeisen wäre gestern 200 Jahre alt geworden. Bei der Bank hat sich seit der Gründung viel verändert.

  • Holzwolle für das Osternest

    Die Osternester warten dieser Tage wieder darauf, von Kindern gefunden zu werden. Wenig beachtet wird dabei meist die Holzwolle. Umso mehr Aufmerksamkeit wird ihr hingegen in der letzten Holzwolle-Fabrik der Schweiz in Wattwil gewidmet.

  • Mike Pence und sein Kaninchen

    Marlon Bundo heisst das Kaninchen von US-Vizepräsident Mike Pence. Es reist nicht nur mit Mike Pence in der Airforce Two und hat einen eigenen Instagram-Account, es spielt auch in zwei Büchern die Hauptrolle.