«Tagesschau» vom 18.11.2013

Beiträge

  • Nationaler Sammeltag der Glückskette für Taifun-Opfer

    Die SRG und die Glückskette sammeln für die Opfer des Taifun «Haiyan». In den SRG-Studios Bern, Chur, Genf, Lugano und Zürich sind hunderte freiwillige Helfer im Einsatz.

  • Strategie des Bundes im Kampf gegen Antibiotika-Resistenz

    In den meisten Fällen wirken Antibiotika. Doch immer öfter kommt es zu sogenannten Antibiotika-Resistenzen. Gleich mehrere Bundesämter haben deshalb seit Juni eine umfassende Gegen-Strategie ausgearbeitet.

  • Nachrichten Inland

  • NSA-Abhörskandal: Debatte im Bundestag

    Seit Wochen beschäftigt die NSA-Abhöraffäre die deutsche Öffentlichkeit. Heute debattieren auch die Politiker im Bundestag darüber. Angela Merkel fordert eine Aufklärung von Seiten der USA, während die Opposition sich über eine zu zurückhaltende Kanzlerin ärgert.

  • Taifun «Haiyan»: Chronologie der Ereignisse

    Der Taifun «Haiyan» ist am Donnerstag, den 7. November, auf den Philippinen auf Land getroffen und hat eine Spur der Verwüstung angerichtet – eine Chronologie der Ereignisse.

  • Reportage Philippinen

    Die Menschen, die den verheerenden Taifun «Haiyan» überlebt haben, brauchen dringend Hilfe. Allein in Tacloban sind es rund 200'000 Betroffene. Es wird Jahre dauern, bis die Stadt wieder aufgebaut ist. Ein Augenschein vor Ort. Einschätzungen Florian Inhauser

  • Nachrichten Ausland

  • Tornados wüten über den USA

    Eine Sturmfront mit dutzenden Tornados ist über den Mittleren Westen der USA hinweggefegt. Stark getroffen hat es die Kleinstadt Washington im Bundesstaat Il-linois. Mindestens sechs Menschen starben und hunderte von Häusern wurden zerstört. Während im Bundesstaat Illinois bereits die Aufräumarbeiten anlaufen, ziehen die Stürme weiter östlich in Richtung New York und Boston.

  • Sinkender Konsum von Schweizer Bier

    Der Konsum von Bier hat letztes Jahr abgenommen, der Gesamtmarkt ist um 0.9 Prozent geschrumpft. Vor allem einheimisches Bier wurde weniger konsumiert, die Schweizer Brauereien haben 4.1 Prozent weniger produziert. Dafür stiegen die Importe um 9.1 Prozent.

  • Dänen entsetzt über königliches Familienportrait

    Das dänische Königshaus hat ein neues Familienportrait anfertigen lassen. Vier Jahre lang hat der Künstler Thomas Kluge daran gearbeitet. Das Enfant terrible der dänischen Kunstszene hat entsprechend seinem Ruf, ein Bild abgeliefert, das nicht jedem Geschmack entspricht.