«Tagesschau» vom 10.10.2018

Beiträge

  • Postfinance erhöht Preise für Privatkunden

    Bisher mussten viele Privatkunden von Postfinance nichts für die Führung ihres Kontos bezahlen. Auf das nächste Jahr führt die Postbankentochter für fast alle Kunden Kontoführungsgebühren ein. Einschätzungen von SRF-Wirtschaftsredaktor Reto Lipp.

  • Weniger Stau auf den Strassen

    Auf Schweizer Strassen ist immer wieder Geduld gefragt. Neue Regeln sollen nun dazu beitragen, dass der Verkehr besser, flüssiger läuft. Regeln, die der Bundesrat heute in die Vernehmlassung geschickt hat. Eine neue Regel im Verkehr betrifft auch etwas, was im Notfall über Leben und Tod entscheiden kann: Rettungsgassen. Solche Gassen waren bisher gesetzlich nicht geregelt, jetzt soll das Bilden von Rettungsgassen Pflicht werden.

  • EU- CO2-Reduktion

    13 Stunden haben die EU-Länder heute darüber gestritten, wie viel CO2 Neuwagen in Zukunft ausstossen dürfen. Schliesslich einigte man sich auf einen Kompromiss. 35 Prozent weniger CO2-Ausstoss bis 2030.

  • Bankgeheimnis nicht verletzt

    Rudolf Elmer hat das Bankgeheimnis nicht verletzt. Dies hat das Bundesgericht in einer öffentlichen Beratung entschieden und die Beschwerde der Zürcher Staatsanwaltschaft abgewiesen.

  • Unwetter auf Mallorca

    Bei einem Unwetter mit sintflutartigem Regen sind auf Mallorca mindestens zehn Menschen getötet worden. Sturzregen verwandelte Strassen innerhalb kürzester Zeit in reissende Flüsse.

  • «Michael» nähert sich Florida

    Hurrikan "Michael" steuert mit wachsender Zerstörungskraft auf die Küste Floridas zu. Der Wirbelsturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 230 Kilometern pro Stunde wurde auf die vierte von fünf Kategorien heraufgestuft.

  • Nachrichten Ausland

  • Syrische Rebellen in Idlib ziehen sich aus Pufferzone zurück

    Mehr als tausend militante Kämpfer haben nach russischen Angaben die entmilitarisierte Zone in der syrischen Provinz Idlib verlassen. Die Reportage von Pascal Weber und Diego Wettstein.

  • Vorwürfe erschüttern Belgiens Fussball

    Wurden Spiele der höchsten belgischen Fussball-Liga manipuliert? Mehrere Vereine der ersten belgischen Liga und bekannte Gesichter stehen nun im Visier der Staatsanwaltschaft. Mehrere Personen wurden festgenommen.

  • Stabwechsel im Tonhalle-Orchester

    Paavo Järvi wird kommende Saison neuer Chefdirigent beim Tonhalle-Orchester. Der 55-jährige aus Estland ist ein wahrer Weltenbummler, stand Orchestern von Japan bis Estland vor. Dieser Tage gibt Järvi in Zürich seinen Einstand.