«Tagesschau» vom 7.12.2018

Beiträge

  • Schweiz unterzeichnet Rahmenvertrag mit EU vorerst nicht

    Die Schweizer Regierung lässt das von der EU verlangte umstrittene Rahmenabkommen vorerst platzen. Sie wolle das EU-Angebot erst mit allen betroffenen Kreisen besprechen, ehe sie im Frühling über eine Unterzeichnung entscheide. Mit Einschätzungen SRF-Korrespondenten Christoph Nufer und Sebastian Ramspeck aus Bern und Brüssel.

  • Die Reaktionen

    Ähnlich wie bei den Politikern fallen auch bei den Sozialpartnern die Reaktionen gespalten aus. Mit Einschätzungen SRF-Korrespondenten Christoph Nufer und Sebastian Ramspeck aus Bern und Brüssel.

  • Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin

    Annegret Kramp-Karrenbauer galt als Favoritin, nun ist klar: sie hat es geschafft. Nach 18 Jahren in der Politik feiert sie heute ihren grössten Erfolg. Die Merkel-Vertraute stach den Konkurrenten Friedrich Merz mit knappen 35 Stimmen Vorsprung aus. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Bettina Ramseier.

  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Portrait

    Als Mini-Merkel oder Zwilling der Kanzlerin wird sie immer wieder mal beschrieben. Sozialpolitisch tickt sie ähnlich wie die Kanzlerin. Aber gesellschaftspolitisch ist sie deutlich konservativer. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Bettina Ramseier.

  • Romanisches Wörterbuch Made in China

    Ab heute sind die ersten 13 Bände des romanischen Wörterbuches «Dicziunari Rumantsch Grischun» online verfügbar. Abgetippt wurde das ganze Wörterbuch in Rekordtempo von sechs Frauen in China – ohne auch nur ein Wort romanisch zu verstehen.