«Tagesschau» vom 12.12.2017

Beiträge

  • RASA-Initiative wird zurückgezogen

    Die Initiative «Raus aus der Sackgasse», die den Zuwanderungsartikel in der Bundesverfassung wieder streichen will, wird zurückgezogen. Begründung der Initianten: nach der Beratung im Parlament seien die zentralen Ziele von RASA grösstenteils erreicht.

  • Fair-Preis-Initiative eingereicht

    Vier Monate vor Ende der Sammelfrist ist die Fair-Preis-Initiative eingereicht worden. Sie verlangt, dass Kosmetika, Kleider und andere in die Schweiz importierte Produkte nicht mehr mit einem missbräuchlichen Aufpreis versehen werden.

  • Nummer Zwei bei der SBB tritt zurück

    Jeannine Pilloud tritt per 1. Januar 2008 als Chefin des SBB-Personenverkehrs ab und übernimmt eine neu geschaffene Position innerhalb der SBB. Ihr Nachfolger wird der derzeitige Leiter Verkehr Toni Häne.

  • «One Planet Summit» in Paris

    Zwei Jahre nach dem Pariser Weltklimaabkommen sind über 50 Staats- und Regierungschefs erneut in der französischen Hauptstadt zusammengekommen, um über konkrete Klimaschutzmassnahmen zu beraten. Einschätzungen von Frankreich-Korrespondentin Alexandra Gubser.

  • Korruptionsprozess gegen Ex-Minister Grasser

    In Österreich hat einer der grössten Korruptionsprozesse in der Geschichte des Landes begonnen. Einer der Angeklagten: der frühere Finanzminister Karl-Heinz Grasser. Er selbst sieht sich als Opfer.

  • Nachrichten Ausland

  • Brände in Kalifornien

    In Kalifornien sind seit Tagen tausende Feuerwehrleute pausenlos im Einsatz. Dennoch sind die Wald- und Buschbrände kaum zu bändigen. Die Brände bei Los Angeles sind mittlerweile unter Kontrolle, doch das Feuer frisst sich weiter Richtung Nordwesten.

  • Schweizer Nahrungsmittelimporte verdoppeln sich

    Die Menge der importierten Nahrungsmittel in die Schweiz ist seit 1990 von rund zwei auf etwa vier Millionen Tonnen gewachsen. Das grösste Import-Wachstum verzeichneten die Getränke, wie etwa Mineralwasser.

  • Freitag kein sitzungsfreier Tag

    Ein Vorstoss forderte heute im Nationalrat, dass der letzte Sitzungstag der Wintersession zu streichen sei. Doch die Mehrheit der Parlamentarier möchten bis zum Schluss arbeiten.

  • Hüppi wechselt zum FC St. Gallen

    Der langjährige Sportmoderator Matthias Hüppi verlässt SRF und wird ab Mitte Januar vollamtlicher Präsident des FC St. Gallen.

  • Neues Basler Quartier mit drei Wohntürmen

    Die Basler Architekten Herzog & de Meuron sollen die Nordspitze des Dreispitz-Areals mit Türmen zum Wohnareal machen.