«Tagesschau» vom 30.5.2013

Beiträge

  • Revision Steuerstrafrecht

    Der Bundesrat will im neuen Steuerstrafrecht nicht nur bei Steuerbetrug, sondern auch Steuerhinterziehung den Behörden Zugang zu Bankdaten ermöglichen.

  • Bankendeal mit den USA

    Bundesrat Johann Schneider-Ammann springt seiner Kollegin Eveline Widmer-Schlumpf bei und verteidigt das bundesrätliche Vorgehen.

  • Nachrichten Inland

  • Zunahme der Pendlerströme

    Immer mehr Menschen pendeln auf Schiene und Strasse zur Arbeit und wieder heim. Ein Ausbau beider Verkehrsnetze ist aber nur bedingt möglich.

  • Assad mit Oberwasser

    Im syrischen Bürgerkrieg scheinen sich die Kräfteverhältnisse zugunsten von Regime-Chef Baschar al Assad zu verschieben.

  • Neue Schengen-Regeln

    Obwohl das Prinzip der europäischen Aussengrenze gemäss Schengen immer stärker unter Druck gerät, kann auch mit den neuen Regeln keine Rede von einem Rückbau sein.

  • Bundesrätin Leuthard in China

    Die Bundesrätin erwidert den Besuch des chinesischen Ministerpräsidentin Li Keqiang letzte Woche und tauscht sich in China über Umwelt, Energie und Verkehr aus.

  • Schweizer Wirtschaftszahlen

    Das Brutto-Inlandprodukt steigt im ersten Quartal 2013 um 0.6 Prozent

  • François Hollande als Weinhändler

    In der Krise geht der französische Präsident mit gutem Beispiel voran und verscherbelt die Weine aus dem Keller des Élysée Palasts.

  • Wetterbilanz

    Jetzt gibt’s offizielle Zahlen zu einem Frühling, der gefühlsmässig schon längst als Totalschaden wahrgenommen wird.

  • Fronleichnam im Lötschental

    In Blatten wird einer der höchsten Feiertage der Katholiken mit einem Umzug der sogenannten „Herrgotts-Grenadiere“ begangen.