«Tagesschau» vom 12.5.2016

Beiträge

  • Rousseff will kämpfen

    Nach einer Marathon-Sitzung hat das Parlament in Brasilia Präsidentin Dilma Rousseff suspendiert. Doch die Linke denkt nicht ans Aufgeben.

  • Brasilien in der Krise

    Michel Temer ist interimistisch neuer Präsident Brasiliens und hat gleich alle Hände voll zu tun. Auf ihn warten eine Wirtschaftskrise, Korruption und Olympische Spiele.

  • Österreichs neuer Kanzler

    Christian Kern dürfte Österreichs neuer Bundeskanzler werden. Der Chef der österreichischen Bundesbahnen hat sich als Sanierer einen Namen gemacht.

  • Streit der Republikaner

    Die Spitze der US-Republikaner kann so gar nichts anfangen mit Donald Trump und seinem politischen Stil. Man sucht nun den Kitt, um die Partei zusammenzuhalten.

  • Bahrains König in Bern

    Bundespräsident Schneider-Ammann hat den König von Bahrain zum Arbeitsbesuch empfangen. Es geht ums Geschäft, aber auch um hohe Diplomatie.

  • «Keine geheimen Daten gestohlen»

    Alles nur halb so schlimm? Nach dem Hacker-Angriff auf die Ruag beschwichtigt das Rüstungsunternehmen, es seien keine geheimen Daten abgeflossen.

  • Gotthard als Chance

    Die Hupac, grösstes Schweizer Unternehmen für den Schienen-Transport, hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Die neue Gotthard-Verbindung soll die Wende bringen.

  • Das Wallis und Darbellay

    Christoph Darbellay wird heute Abend wohl zum Staatsrats-Kandidaten nominiert. Dass er nicht mehr CVP-Präsident ist, hat für das Wallis aber auch Nachteile.

  • Aufräumen beim FCZ

    Der FC Zürich ist gestern tief gefallen - bis ans Tabellenende. Nun braucht er einen neuen Trainer. Der bisherige Sami Hyyiä musste seinen Posten räumen.

  • Gärten dieser Welt

    Sie sind Anbauorte, Rückzugsoasen, architektonische Meisterwerke. Gärten stehen nun auch ganz im Zeichen einer Ausstellung im Museum Rietberg in Zürich.