«Tagesschau» vom 7.9.2014

Beiträge

  • Schottland liebäugelt mit der Unabhängigkeit

    Zum allerersten Mal sagt in einer Umfrage eine Mehrheit "Ja" zur Unabhängigkeit Schottlands. Die Befürworter konnten in den letzten Wochen ihren Rückstand auf die Gegner der Unabhängigkeit wettmachen. Mit Einschätzungen von SRF-Korrespondent Urs Gredig.

  • In der Ukraine hält die Waffenruhe nicht

    Die Waffenruhe im Osten der Ukraine wird nicht von allen Konfliktparteien respektiert. Heute werden neue Kämpfe gemeldet vom Flughafen von Donjezk. In der Nacht kam es auch in der Hafenstadt Mariupol zu einem Artillerie-Beschuss.

  • Debatte um Trisomie21-Tests bei künstlichen Befruchtungen

    Sollen bei künstlichen Befruchtungen Tests erlaubt werden um Behinderungen, wie zum Beispiel Trisomie 21, feststellen zu können? Unter anderem damit befasst sich morgen der Ständerat. Eine Debatte, die grundsätzliche Fragen aufwirft.

  • Kurden kämpfen aktiv gegen den IS

    Der IS muss - nach Monaten der erfolgreichen Offensive - erste Rückschläge einstecken. Nicht nur im Irak, auch in Syrien. Besonders die Kurden stellen sich den Islamisten entgegen. Im nordsyrischen Teil ihres Siedlungsgebiets haben die Kurden eine selbstverwaltete Region mit dem Namen Roschawa etabliert.

  • Schlechter Sommer machte den Tieren zu schaffen

    Der astronomische Sommer ist seit einer Woche vorbei. Und dieser Sommer, der war für die Alp-Betriebe alles andere als prächtig. Nasse und glitischige Weiden machen dem Vieh zu schaffen - viele Tiere verletzen sich oder sterben bei Unfällen und müssen geborgen werden.

  • Jahrhundertealte Bibliothek restauriert

    Die Anna-Amalia Bibliothek im deutschen Weimar ist auf den ersten Blick eine ganz normale Bibliothek. Doch von Normalität kann keine Rede sein. Sie ist nämlich mehrere Jahrhunderte alt. Und vor genau 10 Jahren brannte es dort. Ein Albtraum. Zehntausende Bücher verbrannten oder erlitten Brandschäden.

  • Kilchberger Schwinget mit Berner Sieger

    Ein Kilchberger Schwinget bei schönem Wetter. Kilchberg bot eine tolle Kulisse für die 60 Top-Schwinger. Bis zum Ende lag die Spitze eng zusammen, der Sieg ging schliesslich an den Schwingerkönig, an den Berner Matthias Sempach.

  • Schwingerexperten unter sich

    Mitschwingen darf in Kilchberg nur, wer eingeladen wird. Und die 12tausend Zuschauer, auch die sind beim Traditions-Schwingfest handverlesen: Rein kommt nur, wer Mitglied eines Schwingclubs ist.

  • F1 GP in Italien – Sieger Hamilton

    Heute stand der GP von Italien in Monza auf dem Programm. Lewis Hamilton konnte den 6. Saisonsieg feiern. Die entscheidende Szene ereignete sich in Runde 29. WM-Leader Nico Rosberg, der bis anhin souverän geführt hatte, verbremste sich in der Startschikane und verlor entscheidend Zeit.

  • Letzter Tag der «Air14»

    Die Flug- und Jubiläumsshow «Air 14» ist zu ende. Und auch am letzten Tag pilgerten wieder viele zehntausend Fans auf den Militärflugplatz in Payerne, um seltene Fluggefährte oder Kunst-Akrobatik zu bestaunen.