«Tagesschau» vom 4.12.2015

Beiträge

  • Bundesrat zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative

    Der Bundesrat will die Masseneinwanderungsinitiative mittels Schutzklausel umsetzen. Er strebt dabei eine Einigung mit der EU an, ist aber notfalls auch bereit, die Schutzklausel ohne Einwilligung der EU einzuführen.

  • Die Details zur Schutzklausel

    Mit der Schutzklausel wäre Zuwanderung aus Europa weiterhin möglich. Erst wenn eine bestimmte Obergrenze erreicht wäre, würde die Schutzklausel in Kraft treten. Wie hoch diese Grenze sein soll, ist noch offen. Einschätzungen von Bundeshaus-Redaktor Christoph Nufer und EU-Korrespondent Sebastian Ramspeck.

  • Die Parteien-Reaktionen zur Masseneinwanderungsinitiative

    Die Mitte-Parteien zeigen sich verhalten optimistisch beim Vorschlag des Bundesrats zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative. Die Linke und die Rechte dagegen sind nicht zufrieden.

  • Wegfall der Bilateralen hätte negative Folgen für die Wirtschaft

    Studien der unabhängigen Forschungsinstitute BAK Basel und Ecoplan kommen zum Schluss, dass es für die Schweizer Volkswirtschaft negative Folgen hätte, wenn die Bilateralen Verträge wegfallen würden. Für viele Wirtschaftsvertreter ist eine Schutzklausel deshalb eine gute Lösung.

  • Nachrichten Inland

  • Angreiferin von San Bernardino war IS-Anhängerin

    Die Frau, die gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten im kalifornischen San Bernardino 14 Menschen erschossen hat, war offenbar eine IS-Anhängerin. Auf ihrer Facebook-Seite hatte sie der Terrormiliz die Treue geschworen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Peter Düggeli in Washington.

  • Arbeitsmarkt in den USA bleibt robust

    Im November sind in den USA mehr Stellen geschaffen worden, als erwartet wurde. Damit ist die Vollbeschäftigung fast erreicht und die Notenbank dürfte die Zinsen erstmals nach zehn Jahren bald wieder anheben.

  • Dänemark will keine europaweite Sicherheitspolitik

    Dänemark ist zwar Mitglied der EU, geht aber in vielen Bereichen seinen eigenen Weg. Auch jetzt sagen die Dänen in einem Referendum Nein zu einer europaweiten Sicherheitspolitik.

  • Skicross-Profi Mike Schmid tritt zurück

    Mike Schmid, der an den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver die Goldmedaille im Skicross gewann, tritt mit 31 Jahren zurück. Dies aus gesundheitlichen Gründen.

  • Ski Alpin: Svindal führt in Beaver Creek

    Die beiden Norweger Aksel Svindal und Kjetil Janrud sind die Favoriten der zweiten Männer-Abfahrt dieser Saison in Beaver Creek in den USA.

  • Pianistin Rahel Senn auf Schweizer Tournee

    In Asien ist die siebensprachige Konzertpianistin und Komponistin ein Star. Nun tourt das ehemalige „Wunderkind“, das als bisher einzige Schweizerin zum „Young Steinway Artist“ ernannt wurde, durch die Schweiz.