«Tagesschau» vom 3.8.2017

Beiträge

  • Euro knackt 1.15

    Nach dem Frankenschock hatte sich der Euro bei etwas mehr als einem Franken eingependelt. Nun hat er erstmals wieder die Grenze von 1.15 geknackt.

  • Dieselkrise, Elektrochance

    Mitten in der Diesel-Krise hoffen Schweizer Firmen auf das grosse Geschäft. Firmen, die Pionierarbeit leisten im Bereich elektrisch betriebener Fahrzeuge.

  • Rettungsschiff beschlagnahmt

    Die italienische Polizei hat das Schiff einer deutschen Hilfsorganisation gestoppt. Die Organisation soll mit Schleppern zusammengearbeitet haben.

  • Macrons heikle Reform

    Frankreichs Präsident Macron will noch vor Ende Monat das Arbeitsrecht reformieren. Die Gewerkschaften wehren sich bereits lautstark.

  • Betrugsvorwürfe in Venezuela

    Die venezolanische Generalstaatsanwältin hat Ermittlungen gegen die Regierung eingeleitet. Verdacht: millionenfacher Betrug bei der Wahl des Verfassungsrats.

  • Korruptions-Anklage abgewendet

    In Brasilien wackelt der Stuhl von Präsident Michel Temer ganz erheblich, aber er kippt nicht. Temer konnte verhindern, dass er wegen Korruption angeklagt wird.

  • Calmy-Rey im Kosovo

    Alt Bundesrätin Micheline Calmy-Rey kommt zu neuen Ehren. Sie erhält das Ehrenbürgerrecht der Gemeinde Vitina in Kosovo.

  • Europa im Hitzestress

    In der Schweiz ist der bisher heisseste Tag des Jahres gemessen worden. Doch das ist nichts gegen die Temperaturen, die zurzeit im Süden Europas herrschen.

  • Mehr internationaler Film

    Das Bundesamt für Kultur will vermehrt internationale Film-Koproduktionen unterstützen. Das hat es heute am Filmfestival Locarno bekanntgegeben.

  • Terror-Flugzeug im Museum

    Vor 40 Jahren nahmen palästinensische Terroristen eine vollbesetzte Lufthansa-Maschine in ihre Gewalt. Jetzt kommt die «Landshut» in ein deutsches Museum.