«Tagesschau» vom 14.1.2013

Beiträge

  • Benachteiligung für Schweizer Wasserkraft?

    Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik diskutieren derzeit am Stromkongress die Herausforderungen der Schweizer Energiestrategie. Die Stromproduzenten äusserten ihre Befürchtungen, die geplante massive Förderung von Wind- und Solarkraft könnte die einheimische Wasserkraft diskriminieren.

  • SBB-Flaschenhals Schönenwerd

    Wegen eines Personenunfalls in Schönenwerd war die SBB-Strecke zwischen Bern und Zürich heute Morgen während 2 Stunden unterbrochen. Das Nadelöhr soll nun für rund 800 Millionen Franken entschärft werden.

  • Mali Aktuell / Mali Hollande

    Am vierten Tag der französischen Militäroffensive in Mali werden in der Hauptstadt Bamako immer mehr Truppen zusammengeführt. In Frankreich präsentiert sich Frankreichs Präsident François Hollande, sonst eher als zögerlich bekannt, jetzt als stark und entscheidungsfreudig. Unterstützung erhält er von nahezu allen Parteien und Politikern in Frankreich. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Fredy Gsteiger.

  • Ausland-News

  • Gefängnis für österreichischen EU-Parlamentarier Strasser

    Der ehemalige österreichische Innenminister und EU-Abgeordnete Ernst Strasser muss wegen Bestechlichkeit vier Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht in Wien sah es als erwiesen an, dass der 56-Jährige zwei als Lobbyisten getarnten Journalisten versprochen hatte, gegen Bezahlung Einfluss auf EU-Gesetze zu nehmen.

  • Praxistest für Reisefreiheit in Kuba

    Es war ein besonderer Tag für den Inselstaat der Revolution, Kuba. Seit heute dürfen die Menschen ohne besondere Erlaubnis ins Auland reisen.

  • Festlaune am Autosalon in Detroit

    Die Autoindustrie in den USA blickt auf ein Glanzjahr zurück. Entsprechend gut ist die Stimmung an der heute eröffneten Automesse in Detroit. Kein Vergleich zur Krisenstimmung, die noch vor einigen Jahren herrschte.

  • Swatch kauft Harry Winston

    Der weltgrösste Uhrenhersteller Swatch kauft den amerikanischen Luxus-Juwelier Harry Winston und blättert dafür eine Milliarde Dollar hin.

  • Euro im Hoch

    Der Euro ist im neuen Jahr stark gestartet. Seit Tagen steigt die europäische Währung gegenüber dem Schweizer Franken und befindet sich gar auf einem 11-Monats-Hoch. Experten begründen dies mit der besseren Stimmung in der Eurozone.

  • Premiere für den „Dreamliner“

    Der Dreamliner 787 ist das Prestigeflugzeug aus dem Hause Boeing. Erstmals ist ein Dreamliner der Qatar Airways in Zürich gelandet - trotz einer Pannenserie in den vergangenen Tagen.

  • Golden Globes: Siegeszug von „Lincoln“ gestoppt

    Der Politthriller „Argo“ und die Musicalverfilmung „Les Misérables“ sind die Gewinner der diesjährigen Golden Globes. Mit der Auszeichnung als bestes Filmdrama und bestes Filmmusical schlugen sie das hochgehandelte Historiendrama „Lincoln“.