«Tagesschau» vom 13.5.2016

Beiträge

  • Täter von Rupperswil ist gefasst

    Der Vierfach-Mord von Rupperswil ist fünf Monate nach der Tat geklärt: Ein 33-jähriger Schweizer aus dem Raum Rupperswil hat die Tat gestanden. Er soll ein finanzielles und ein sexuelles Motiv gehabt haben.

  • Es kommen wieder mehr Flüchtlinge über das Mittelmeer

    Allein gestern hat die italienische Küstenwache über 800 Flüchtlinge auf dem Meer aufgegriffen und in Sicherheit gebracht. Sie kamen von Ägypten.

  • Flüchtlingswelle hat Auswirkungen auf die Schweiz

    Weil wieder mehr Flüchtlinge über das Mittelmeer flüchten, verlagert die Grenzschutzagentur Frontex ihre Grenzschützer und die Einsatzmittel von der Türkei nach Italien. Und das hat Folgen für die Schweiz.

  • Starkregen führt zu Überschwemmungen

    Vielerorts in der Schweiz haben die starken Niederschläge zu hochgehenden Flüssen und Überschwemmungen geführt. Im Kanton Glarus forderten die Niederschläge ein Todesopfer.

  • Michel Temer präsentiert neues Kabinett

    Nach der Absetzung der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff übernimmt Michel Temer die Amtsgeschäfte. Obwohl er vorerst nur als Übergangspräsident eingesetzt ist, hat Brasilien hohe Erwartungen an ihn.

  • Wirtschaftliche Folgen der Krise bis in die Schweiz spürbar

    In der Schweiz leben rund 40‘000 Brasilianer. Sie machen sich derzeit grosse Sorgen um ihre Heimat und sagen, die wirtschaftlichen Folgen der Krise seien bis in die Schweiz spürbar.

  • Riesiger Dopingskandal in Russland

    Während der olympischen Spiele im russischen Sotchi soll ein Grossteil der russischen Medaillengewinner gedopt gewesen sein. Zudem sollen ihre Proben während den Spielen im Labor manipuliert worden sein; auf Anordnung von ganz oben. Einschätzungen von Russland-Korrespondent Christof Franzen.

  • Dopingvorwürfe sind schwer zu beweisen

    Russland streitet die schweren Anschuldigungen ab. Nun stellt sich die Frage, ob und wie man die Vorwürfe belegen kann.

  • Apple steigt bei chinesischen Fahrdienstvermittler ein

    Der Computerkonzern Apple steigt beim chinesischen Fahrdienstvermittler Didi Chuxing ein und sagt damit Uber den Kampf an. Die Frage ist, ob Apple mit dieser Investition lediglich Geld verdienen will, oder ob der Konzern jetzt neue Wege geht.

  • Uli Forte wird FCZ-Trainer

    Der ehemalige GC- und YB-Trainer wird vorerst bis Saisonende Trainer des FCZ. Er soll verhindern, dass die Zürcher in die Challenge League absteigen.

  • Timea Bacsinsky scheidet in Rom aus

    Timea Bacsinsky hat in Rom gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza in zwei Sätzen verloren. Sie scheidet damit im Viertelfinal aus.

  • Ägyptischer Film gibt in Cannes zu reden

    In Cannes werden auch politische Filme gezeigt. In diesem Jahr gibt besonders ein Spielfilm über die Nachwehen der Revolution in Ägypten zu reden.