«Tagesschau» vom 9.1.2016

Beiträge

  • Toni Brunner tritt zurück

    SVP-Präsident Toni Brunner gibt die Parteiführung ab. Als Nachfolger schlägt die Parteileitung den Berner Nationalrat Albert Rösti vor. 2008 übernahm Toni Brunner das Präsidium von Ueli Maurer und konnte während seiner Amtszeit einige Erfolge verbuchen. Einschätzungen von Hans-Peter Forster, SRF-Bundeshausredaktor in Bern.

  • Demonstrationen in Köln

    In Köln gingen hunderte Frauen spontan auf die Strasse, um gegen die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht zu protestieren. Auch Anhänger der islamfeindlichen Bewegung Pegida versammelten sich in Köln.

  • Streit um Armeefahrzeug «Duro»

    Der Lastesel der Schweizer Armee, der Geländewagen «Duro», soll aufgerüstet werden. Dies kostet allerdings rund 250‘000 Franken pro Fahrzeug. Die hohen Kosten werfen Fragen auf, unter anderen, ob es nicht günstiger wäre, neue Fahrzeuge zu beschaffen.

  • Nachrichten Inland

  • «El Chapo» wieder hinter Gittern

    Vor sechs Monaten gelang dem mexikanischen Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán die spektakuläre Flucht aus einem Hochsicherheitsgefängnis. Nun konnten Behörden den Chef des Sinaloa-Kartells erneut dingfest machen.

  • Startups im Aufwind

    Startups haben weltweit Hochkonjunktur, auch in der Schweiz. Die ETH Zürich hat bekannt gegeben, dass 2015 so viele Startups aus der Hochschule hervorgegangen sind wie noch nie. Vor allem im Hightech-Bereich spielen Schweizer Startups ganz vorne mit.

  • Adelboden fällt ins Wasser

    Wegen Regen und Nebel musste der 60. Riesenslalom von Adelboden abgesagt werden. Ob immerhin der Slalom am Sonntag durchgeführt werden kann, ist noch offen.

  • Vonn dominiert – Gut scheidet aus

    Lindsey Vonn hat die Sprint-Abfahrt in Altenmarkt gewonnen. Ihren Konkurrentinnen liess die Amerikanerin keine Chance. Lara Gut schied aus, nachdem sie einen Sturz nur knapp verhindern konnte.

  • Cologna bricht Tour de Ski ab

    Dario Cologna musste die Tour de Ski vorzeitig abbrechen. Derr Bündner hatte sich im 15-km-Rennen in Val di Fiemme eine muskuläre Verletzung zugezogen.

  • Federer und Wawrinka sind nicht zu stoppen

    Stan Wawrinka hat beim ATP-Turnier in Chennai souverän den Final erreicht. Derweil gelang auch Roger Federer beim ATP-Turnier von Brisbane der Finaleinzug. Der Schweizer bezwang Dominic Thiem aus Österreich deutlich mit 6:1, 6:4.