«Tagesschau» vom 30.12.2012

Beiträge

  • Traumwochenende: Die Berge locken

    Das schöne Wetter hat Tausende in die Berge gelockt. So verzeichnen die Bergbahnbetreiber auf dem Grap Sogn Gion in Laax beispielswese den grössten Besucherandrang seit Jahren.

  • Fiscal Cliff: USA droht Absturz

    Die Politik in Washington ringt um eine Haushaltseinigung. Die «Fiskalklippe» soll in letzter Minute verhindert werden. Gelingt das nicht, treten automatisch Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen in Kraft. Einschätzungen von Arthur Honegger, SRF-Korrespondent, in Washington.

  • Nachrichten Ausland

  • Rebellen erobern Armee-Stützpunkt

    Rebellen haben im Norden Syriens offenbar einen Militärstützpunkt erobert. Immer häufiger müssen die Truppen von Präsident Assad Niederlagen einstecken.

  • Skispringen: Ammann auf Platz 6

    Anders Jacobsen hat den Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Während Simon Ammann auf Platz 6 landete, realisierte Gregor Deschwanden mit dem 26. Rang sein bestes Karriere-Resultat.

  • Tour de Ski: Cologna auf Platz 4

    Wie schon am Vortag beim Prolog hat sich Dario Cologna auch auf der 2. Etappe der Tour de Ski im Verfolgungsrennen über 15 km auf Platz 4 klassiert. Den Sieg holte sich der Russe Maxim Wylegschanin.

  • Spengler Cup: Team Canada im Final

    Das Team Canada hat sich am Spengler Cup in Davos für den Final qualifiziert. Die «Ahornblätter» besiegten Fribourg-Gottéron mit 5:1.

  • Jahresrückblick 6. Teil

    Gripen fliegt über Schweiz, nur noch Nothilfe für Asylbewerber, Mohammed-Film erzürnt die muslimische Welt, US-Botschafter stirbt in Libyen, Otto Stich ist tot, Curiosity landet auf dem Mars, Österreicher durchbricht Schallmauer