«Tagesschau» vom 25.7.2018

Beiträge

  • Drohendes Fischsterben im Rhein

    Die Folgen der Trockenheit hierzulande sind für Flora und Fauna dramatisch. Fische leiden besonders stark unter der Hitze. Nachdem bereits zahlreiche Flüsse und Bäche ausgefischt werden mussten, droht jetzt ein Fischsterben im Rhein.

  • Waldbrände in Griechenland weitgehend unter Kontrolle

    Die Waldbrände im Nordosten Athens, sind weitgehend unter Kontrolle. Noch immer werden Todesopfer von der Katastrophe von Montagnacht gefunden, die Anzahl ist mittlerweile auf über 80 gestiegen. Dutzende weitere Menschen werden vermisst.

  • Jean-Claude Juncker trifft Donald Trump

    Jean-Claude Juncker ist zu Besuch bei US-Präsident Donald Trump. Dabei wird EU-Kommissions-Präsident vor allem versuchen, den drohenden Handels-Krieg zwischen der EU und den USA abzuwenden. Einschätzungen von den SRF-Korrespondenten Thomas von Grünigen und Sebastian Ramspeck.

  • US-Zölle sind auch ein Problem für US-Werke

    Die Zölle auf europäische Autos sind ein grosses Problem für die Autoindustrie in Europa, aber auch für die Werke und Zulieferer in den USA. Auch diese leiden nämlich unter Trumps Handelspolitik.

  • Fiat-Chef Sergio Marchionne tot

    Der Tod des langjährigen Fiat-Chefs Sergio Marchionne löst international Betroffenheit aus. Der 66-jährige verstarb am Universitätsspital Zürich nach einer Operation. Marchionne galt als Visionär. Sein Tod wird von vielen Menschen in Italien als das Ende einer Ära gesehen.

  • Urteil vom Europäischen Gerichtshof zu Gentechnik

    Laut oberstem EU-Gericht unterliegen auch neue Gentechnik-Methoden wie zum Beispiel Crispr strengen Regeln. Zudem müssen Lebensmittel, welche gentechnisch verändert wurden, im Supermarkt als solche deklariert werden. Das Urteil ist wegweisend – auch für die Schweiz.

  • Pakistan wählt ein neues Parlament

    Über 100 Millionen Pakistani sind zu den Urnen gerufen. Die meisten werden sich wohl für eine der drei bisher dominierenden Parteien entscheiden. Der Wahltag wurde von Gewalt überschattet, 31 Menschen fielen einem Selbstmordattentat vor einem Wahllokal zum Opfer.

  • Neues Kino-Format Screen X

    Für Kinogänger in Zürich, Genf und Freiburg gibt’s ein neues Kino-Erlebnis: Das Format Screen X, mit drei statt einer Leinwand. Die übliche Frontal-Visionierung wird so um Leinwände links und rechts erweitert.

  • Nairo Quintana gewinnt 17. Etappe

    An der 17. Etappe der Tour de France von Bagnères-de-Luchon nach Saint-Lary-Soulan standen auf nur 65 Kilometern gleich drei Pässe an. Nairo Quintana erreicht nach zweieinhalb Stunden das höchstgelegene Ziel dieser Tour als erster.