«Tagesschau» vom 25.8.2013

Beiträge

  • Syrien: Grünes Licht für UNO-Inspektoren

    Chemiewaffen-Experten der Vereinten Nationen dürfen den mutmasslichen Giftgas-Angriff in Syrien untersuchen. Das Assad-Regime macht für den Angriff die Rebellen verantwortlich. Einschätzungen von den SRF-Korrespondenten Pascal Weber aus Kairo und Arthur Honegger aus Washington.

  • Lohnkonflikt in der Schweizer Baubranche

    Die Gewerkschaft «Unia» verlangt eine generelle Lohnerhöhung von 80 Franken pro Monat für die Baubranche im nächsten Jahr, da es dem Bauwesen so gut wie schon lange nicht mehr gehe. Kein Verständnis dafür hat der oberste Baumeister der Schweiz.

  • Eidgenössisches Schwingfest in den Startlöchern

    Die Vorbereitungen für das eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Burgdorf laufen auf Hochtouren. Das Fest, welches nur alle drei Jahre stattfindet, ist mittlerweile der grösste Schweizer Sportanlass und ist mittlerweile für den jeweiligen Austragungsort von grösster wirtschaftlicher Bedeutung.

  • Mubarak erneut vor Gericht

    In Kairo hat eine weitere Sitzung im Prozess gegen Ex-Präsident Hosni Mubarak und seine beiden Söhne Alaa und Gamal begonnen.

  • Waldbrand in Kalifornien

    Im Hochgebirge Sierra Nevada in Kalifornien wütet seit Tagen heftiger Waldbrand. Inzwischen bedroht das Feuer auch den Yosemite-Nationalpark. Auch die Stromversorgung von San Francisco ist bedroht.

  • Nachrichten Fussball

  • Video «Formel 1 und Motorrad-GP» abspielen

    Formel 1 und Motorrad-GP

  • 60 Jahre «Tagesschau»

    Am Donnerstag wird die «Tagesschau» 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass äussern sich Prominente zur Sendung.