«Tagesschau» vom 1.1.2013

Beiträge

  • Kompromiss im US-Budgetstreit

    Auf den letzten Drücker haben die Demokraten und Republikaner einen Kompromiss im US-Budgetstreit gefunden. Nun muss noch das von Republikanern dominierte Repräsentantenhaus zustimmen. Einschätzungen von Arthur Honegger, SRF-Korrespondent, in Washington.

  • Ueli Maurer hält Neujahrsansprache

    Traditionsgemäss hält die oder der neue Bundespräsident die Neujahrsansprache, diese Jahr war es Ueli Maurer. Auch das traditionelle Bundesratsfoto stand auf dem Programm.

  • Ungewöhnliche Töne aus Nordkorea

    Ungewöhnliche Töne aus dem abgeschotteten Nordkorea: Staatschef Kim Jong Un hat in einer seltenen Neujahrsansprache von Aussöhnung und Wiedervereinigung mit dem Süden gesprochen.

  • Nachrichten Ausland

  • Elfenbeinküste: 60 Tote nach Massenpanik

    In der Elfenbeinküste sind mindestens 60 Menschen zu Tode getrampelt worden. Während eines Feuerwerks kam es zu einer Massenpanik. Mindestens 200 Menschen sollen verletzt sein.

  • Irland übernimmt EU-Vorsitz

    Zypern hat die Ratspräsidentschaft der EU um Mitternacht an Irland abgegeben. Die Iren sind nicht nur alte Hasen beim halbjährlich rotierenden Vorsitz, auch ihr Sanierungskurs verläuft vielversprechend.

  • Tour de Ski: Cologna auf Platz 4

    Dario Cologna hat auch beim Sprint im Val Müstair den 4. Platz belegt. Seine Konkurrenten in der Gesamtwertung der Tour de Ski verpassten den Final.

  • Vierschanzentournee: Jacobsen springt am weitesten

    Anders Jacobsen hat auch das zweite Springen der Vierschanzentournee gewonnen. Simon Ammann verpasste den Finaldurchgang ebenso wie Gregor Deschwanden.

  • Brände in der Silvesternacht

    In der Silvesternacht ist es zu mehreren Bränden gekommen. Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Schübelbach mussten sieben Personen wegen Rauchvergiftung medizinisch betreut werden.

  • Silvesterfeiern weltweit

    Zehntausende in Zürich, Hunderttausende in Berlin, London und New York, Milliarden rund um die Erde: Überall haben die Menschen das neue Jahr begrüsst – mal lautstark und fröhlich, mal traditionell und nachdenklich.