«Tagesschau» vom 23.3.2013

Beiträge

  • Zyperns Parlament verhandelt über den Rettungsplan

    Das Parlament hat in der Nacht über eine erste Tranche des Rettungsplans abgestimmt. Den heikelsten Punkt aber, die Zwangsabgaben auf Bankkonten, hat es ausgeklammert. Mit Einschätzungen von SRF-Sonderkorrespondent Florian Inhauser.

  • Griechische Bank übernimmt zypriotische Filialen

    Griechenlands Grossbank Piräus hat mit einer ungewöhnlichen Massnahme auf sich aufmerksam gemacht. Sie übernimmt rund 290 griechische Filialen der grössten zypriotischen Bank-Institute, um damit die Gefahr einer überschwappenden Bankenkrise zu vermeiden.

  • Rindertuberkulose in der Schweiz aufgetaucht

    In den Kantonen Freiburg und Waadt sind Fälle von Rindertuberkulose aufgetaucht. Nun laufen Untersuchungen, um festzustellen, ob noch weitere Betriebe und anderen Kantonen betroffen sind.

  • Überwiesene Patienten werden isoliert

    Patienten, die aus einem ausländischen Spital in das Unispital Zürich überwiesen werden, sind aus Angst vor resistenten Keimen in Einzelzimmern eingeteilt. Der Zutritt ist nur mit Schutzkleidung möglich.

  • Berlusconi kämpft um Platz in der Regierung

    In Italien soll endlich eine Regierung geformt werden. Im Moment sieht es danach aus, als ob Silvio Berlusconi aussen vor bliebe. Keine der Parteien will ein Bündnis mit dem Cavaliere eingehen.

  • Papst Franziskus trifft Alt-Papst Ratzinger

    Der ehemalige Papst Josef Ratzinger hat Papst Franziskus im Castel Gandolfo empfangen. Im Gegensatz zu 1294, als Colestin der Fünfte von Papst Bonifatius eingesperrt wurde, gab es heute keinerlei Feindseeligkeiten.

  • Nachrichten Ausland

  • SwissSki besetzt Führungspositionen neu

    Wegen unbefriedigenden Leistungen hat der Schweizer Skiverband SwissSki zwei Führungspositionen neu verteilt. Die neu geschaffene Stelle eines Alpinchefs und die Stelle des Schweizer Männerchefs werden zukünftig von zwei Österreichern besetzt.

  • Fussball: Schweiz-Zypern

    Das Fussball-Spiel Schweiz-Zypern war die Gelegenheit, im Kampf um die WM-Qualifikation Boden gutzumachen. Trotz mehrerer sicherer Chancen für die Schweiz bleibt das Resultat 0:0.