«Tagesschau» vom 18.9.2016

Beiträge

  • Wahlen in Berlin

    Als letztes Bundesland in diesem Jahr hat Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt. Auch hier muss Merkels CDU Federn lassen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Adrian Arnold in Berlin.

  • Explosion in Manhattan

    Im New Yorker Stadtteil Manhattan sind bei einer Explosion mindestens 29 Menschen verletzt worden. Auch in New Jersey explodierte ein Sprengsatz. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Thomas von Grünigen in New York.

  • Messerattacke in Minnesota

    In einem Einkaufszentrum in St. Cloud im US-Bundesstaat Minnesota wurden mindestens acht Menschen verletzt. Die Attacke reklamierte unterdessen der IS für sich.

  • Eklat im Uno-Sicherheitsrat

    Wegen eines US-Luftschlags, bei dem versehentlich syrische Truppen getroffen wurden, hat Russland den Sicherheitsrat einberufen. Einschätzungen von SRF-Korrespondenten Peter Düggeli in Washington und Christof Franzen in Moskau.

  • Russland wählt Parlament

    450 Mitglieder der grossen Kammer, der Duma, werden neu gewählt. Umfragen zufolge bleibt jedoch alles beim alten.

  • Nachrichten Ausland

  • Sion im Cup-Achtelfinal

    Die Walliser gewinnen auf der Maladière gegen Xamax mit 4:3. Das Spiel war ein Hin und Her. Die Resultate.

  • Nachrichten Sport

  • Jubiläum von Churchills «Zürcher Rede»

    Vor 70. Jahren hielt Winston Churchill seine berühmte Rede in Zürich. Schon da reklamierte er eine europäische Sonderrolle für Grossbritannien.