«Tagesschau» vom 30.12.2018

Beiträge

  • Kongo wählt – einen neuen Präsidenten und das Parlament

    Schon mehrfach wurden die Wahlen verschoben. Präsident Kabila, 17 Jahre an der Macht, darf nicht mehr zur Wahl antreten. Zusammengebrochene Wahlmaschinen und Wahlunregelmässigkeiten sorgen für Misstrauen. Mit Einschätzungen des SRF-Journalisten Samuel Burri aus Nairobi.

  • Wahlen in Bangladesch

    Begleitet von Gewaltausbrüchen liefern sich Opposition und Regierung einen erbitterten Kampf. Ein Grossaufgebot von Armee und Polizei bewachte den heutigen Urnengang.

  • Neu ab 2019: Fahreignungstest erst ab 75 Jahren

    Ab 1. Januar gilt diese neue Alterslimite für die obligatorische medizinische Untersuchung. Der TCS begrüsst zwar die Änderung, appelliert aber an die Eigenverantwortung der Seniorinnen und Senioren und bietet zusätzlich spezifische Fahrkurse an.

  • Belinda Bencic und Roger Federer – erfolgreicher Saisonstart

    Zum Saisonauftakt beim Hopman Cup im australischen Perth gewinnen Bencic und Federer sowohl ihre beiden Einzel-Spiele als auch das Mixed-Doppel ohne Probleme.

  • Start der Vierschanzentournee in Oberstdorf

    Die Schweizer schneiden dabei relativ gut ab. Simon Ammann springt auf Platz 14. – sein mit Abstand bestes Resultat in dieser Saison – und und Killian Peier schaffet es auf Platz 19.

  • Cologna verpasst knapp die Top Ten

    Bei der Tour de Ski stand heute die zweite Etappe an – ein Rennen über 15 Kilometer Skating. Mit Rang 11 konnte Dario Cologna im Kampf um den Gesamtsieg aber nur unwesentlich Boden gut machen.

  • Jahresrückblick 2018 Teil 6