«Tagesschau» vom 7.2.2016

Beiträge

  • Wasserfallen will nicht FDP-Präsident werden

    FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen, der Favorit fürs FDP-Partei-Präsidium, will nicht kandidieren. Dies gab er heute via Twitter bekannt. Als Grund gab er an, dass das Amt mit seiner aktuellen Lebenssituation und seinen Engagements kaum vereinbar sei.

  • Parteipräsidium: Mission Impossible

    Mit der SVP, der CVP und der FDP suchen gleich drei Parteien eine neue Parteispitze. Ein Gedränge der Top-Favoriten ist bislang nicht abzusehen. Ehemalige Parteipräsidenten berichten, warum es so schwierig ist, Kandidaten für das vermeintlich attraktivste Parteiamt zu finden.

  • Nordkorea testet Langstreckenrakete

    Nordkorea fordert erneut die Staatengemeinschaft heraus. Laut Staatsmedien hat das Land eine Weltraumrakete gestartet und erfolgreich einen Satelliten in seine Umlaufbahn gebracht. Die internationale Gemeinschaft wittert hinter der Aktion einen versteckten Langstrecken-Raketentest. Einschätzungen von Japan-Korrespondent Thomas Stalder.

  • US Primaries: Jeb Bush – die letzte Chance

    Nach dem schlechten Abschneiden bei den Vorwahlen in Iowa wird es für den zunächst als Top-Kandidaten der Republikaner gehandelten Jeb Bush zunehmend eng. Übermorgen in New Hampshire braucht er dringend ein achtbares Resultat – sonst könnte der Traum von der nächsten Bush-Präsidentschaft bereits ausgeträumt sein.

  • Nachrichten Ausland

  • Frauenstimmrecht - ein Rückblick

    Die Mitwirkung von Frauen an der politischen Meinungsbildung in der Schweiz ist heute eine Selbstverständlichkeit. De facto gibt es sie aber erst seit 45 Jahren. Der Weg dorthin war steinig – und er dauerte über 100 Jahre. Ein historischer Rückblick von Senta Keller.

  • Ski Alpin: Doppelsieg im Super-G

    Schweizer Doppelerfolg im Super-G: Während Carlo Janka in überlegener Manier im südkoreanischen Jeongseon zum Sieg fährt, gelingt Lara Gut das gleiche Kunststück in Garmisch. Durch den Sieg kann sie den Abstand im Weltcup auf die führende Lindsey Vonn verkürzen.

  • FC Basel – FC Luzern 3:0

    Der FC Basel feiert einen gelungenen Rückrunden-Start: Mit 3:0 wird der FC Luzern im heimischen St. Jakobpark bezwungen. Der Knoten platzt aber erst in der zweiten Halbzeit. Der umstrittene Winter-Neuzugang Renato Steffen trifft trotz Pfiffen der Basler Fankurve zum Endstand.

  • Nachrichten Sport

  • Schweiz im Fedcup-Halbfinal

    Nach einem Tennis-Krimi steht die Schweiz erstmals seit 1998 im Halbfinal des Federation Cups. Die Schweizerinnen bezwangen Deutschland in Leipzig mit 3:2. Die Entscheidung fiel erst im abschliessenden Doppel – hier jedoch klar in zwei Sätzen.