«Tagesschau» vom 13.8.2013

Beiträge

  • Weniger Armut in der Schweiz

    Gemäss den neusten Zahlen des Bundes gibt es in der Schweiz weniger arme Menschen als noch vor sechs Jahren. Die Armutsquote ist seit 2007 von 9,5 auf 7,6 Prozent gesunken. In den Städten ist Armut aber weiterhin ein grosses Problem.

  • Hohe Erwartungen an Karrer

    Wirtschaft und Politik sollen dem neuen Economiesuisse-Präsidenten wieder näher kommen. Deshalb wird von Heinz Karrer erwartet, dass er das Vertrauen in die Wirtschaft wieder herstellt.

  • Berset gegen die Impfkritiker

    Gesundheitsminister Alain Berset hat für ein Ja zum neuen Epidemien-Gesetz geworben, über das im September abgestimmt wird. Von einem Impfzwang zu reden, der eingeführt werde, sei falsch. Die Gegner argumentierten zu emotional.

  • Britische Kriegsschiffe vor dem Affenfelsen

    Der Gibraltar-Streit zwischen Spanien und Grossbritannien verschärft sich. London schickt Marineschiffe in die Region, betont jedoch, die Mission sei friedlicher Natur. 70 Betonblöcke und erzürnte spanische Fischer lösten die Krise aus.

  • Merkel als Geschichtslehrerin

    Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zurück aus den Ferien und hat als Erstes eine Schulstunde in einem Berliner Gymnasium gegeben, eine Lektion zum Thema Mauerbau. Passend zum Jahrestag und passend zum Wahlkampf.

  • Wirren vor neuen Friedensverhandlungen in Nahost

    Ein israelisches Gericht hat die Beschwerden von Terroropfer-Familien abgelehnt und damit die Freilassung von 26 palästinensischen Gefangenen genehmigt. Gleichzeitig kündigt Jerusalem aber den Ausbau jüdischer Siedlungen im Westjordanland an.

  • Nachrichten Ausland

  • Durch ein Rohr nach L.A. rasen

    In Kalifornien macht ein ambitioniertes Verkehrsprojekt von sich reden. Der Unternehmer Elon Musk will zwischen Los Angeles und San Francisco eine Verbindung mit Kapseln in einem Rohr bauen. Reisezeit: Nur noch eine halbe Stunde!

  • Fussballgott besucht den Papst

    Der argentinische Fussballspieler Lionel Messi hat seinen Landsmann Papst Franziskus getroffen. Zusammen mit andern Spielern hatte Messi eine Audienz im Vatikan. Franziskus sprach den Stars ins Gewissen, sich nicht zu wichtig zu nehmen.

  • Gold für einen Teenager über 800 Meter

    Der 19-jährige Mohammed Aman aus Äthiopien hat bei der Leichtathletik-WM in Moskau das Rennen über 800 Meter gewonnen. Olympiasieger und Weltrekordler David Rudisha aus Kenia hatte seinen Start wegen einer Knieverletzung abgesagt.

  • Viel Glamour im St. Jakobpark

    Das Schweizer Länderspieljahr beginnt mit einem absoluten Höhepunkt, mit einem Testspiel gegen den fünffachen Fussballweltmeister Brasilien. Heute haben die Stars aus Brasilien den Basler St. Jakobspark kennen gelernt.

  • Musikalisches Auftauchen des Kurorts Bad Bonn

    Am Schiffenensee im Kanton Freiburg wird zurzeit ein Musical aufgeführt, das die Entstehung des Stausees 1963 zum Thema hat. Das Stück erzählt, wie die Menschen im damaligen Kurort Bad Bonn durch die Flutung ihre Heimat verloren.