«Tagesschau» vom 23.1.2017

Beiträge

  • Zahl der Asylgesuche 2016 gesunken

    Letztes Jahr haben 27'207 Menschen in der Schweiz um Asyl ersucht. Das ist fast ein Drittel weniger als im Vorjahr. Der Rückgang stehe im Zusammenhang mit der Schliessung der Balkanroute, teilt das Staatssekretariat für Migration mit.

  • Ex-Finanzministerin zu Unternehmenssteuerreform III

    Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf hat sich in die Diskussion um die Unternehmenssteuerreform eingeschaltet. Sie hatte die Vorlage als Finanzministerin ausgearbeitet. Ihr Fazit heute im «Blick»: dieses Paket sei nicht mehr das ihre. Einschätzungen von SRF-Bundeshausredaktor Christoph Nufer.

  • Syrien-Gespräche in Astana

    Im kasachischen Astana begannen am Montag neue Syriengespräche. Die Standpunkte prallen hart aufeinander.

  • Parteien am Verhandlungstisch

    Russland, der Iran und die Türkei – diese Länder haben die Konferenz nicht nur initiiert und vorbereitet, sie sind auch mit eigenen Vertretern vor Ort. Eine Übersicht über Konferenz-Teilnehmer und Abwesende.

  • Schwierige Gespräche

    Die Atmosphäre bei den Gesprächen war angespannt. Die Vertreter von Regierung und Rebellen gingen sich gegenseitig mit harten Worten an. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Pascal Weber aus Beirut.

  • Trump legt los mit Erlassen und Ankündigungen

    Trump leitet, wie angekündigt, den Rückzug aus dem transpazifischen Handels- und Investitionsschutzabkommen TPP ein. Ausserdem will er mit verschiedenen Massnahmen Anreize für die Industrieproduktion in den USA schaffen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Peter Düggeli aus Washington.

  • Frankreichs Sozialisten auf Linkskurs

    Die erste Runde der Vorwahlen der französischen Sozialisten hat Bildungsminister Benoit Hamon für sich entschieden. Am nächsten Sonntag trifft er in der Stichwahl auf den ehemaligen Ministerpräsidenten Manuel Valls.

  • Anziehende Inflation in Türkei

    Die politische Instabilität in der Türkei hat die Wirtschaft längst angesteckt. Die türkische Lira rauscht in den Währungskeller und hat seit dem Putschversuch im Verhältnis zum Euro mehr als einen Viertel ihres Wertes verloren.

  • Neue Bahnwagen sollen Gütertransport effizienter machen

    SBB Cargo forscht an einem «Güterwagen der Zukunft». Noch wird zwar daran gebaut, trotzdem hat SBB Cargo heute schon mal ein paar Details gezeigt.

  • Aus für Schweizer Wochenzeitung «L'Hebdo»

    Das Westschweizer Wochenmagazin «L'Hebdo» wird 36 Jahre nach seiner Gründung eingestellt. 37 Mitarbeitende in Redaktion und Verlag verlieren die Stelle.

  • Die ewige Liebe zwischen Kunst und Kino

    Ergänzend zu den 52. Solothurner Filmtagen widmet das Aargauer Kunsthaus in Aarau seine jüngste Ausstellung dem Thema Kino in der Kunst. «Cinéma mon amour» zeigt die komplexen Beziehungen zwischen Kunst und Film auf.