Die Wiederkehr

Video «Die Wiederkehr» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Bremer «Tatort»-Kommissare scheinen indirekt am Tod eines Mannes schuld zu sein: Sie bezichtigen ihn des Mordes an seiner Tochter und treiben ihn damit in den Selbstmord. Als zehn Jahre später die verschwundene Tochter wieder auftaucht, ist ihnen sofort klar, dass an der Sache etwas faul ist.

Die siebenjährige Fiona ist verschwunden. Die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) sind sich sicher, dass sie ermordet worden ist, und verdächtigen den Vater des Mädchens, der sich daraufhin selbst tötet. Fionas Mutter erhebt schwere Vorwürfe gegen Inga Lürsen, indem sie ihr die Schuld am Tod ihres Mannes gibt.

Zehn Jahre später taucht eine junge Frau auf, die behauptet, Fiona zu sein. Fionas Familie freut sich, ihre Tochter und Schwester wieder in die Arme zu schliessen können, aber die Kommissare ahnen, dass hier irgendetwas nicht stimmt.