Treibjagd

Video «Tatort - Treibjagd» abspielen
Video noch 1 Tag verfügbar Video noch 4 Tage verfügbar Video noch 1 Stunde verfügbar Video noch 106 Stunden verfügbar Video nicht mehr verfügbar

Ein Hausbesitzer erschiesst einen Einbrecher, den er auf frischer Tat ertappt. Was zunächst nach Notwehr aussieht, entpuppt sich bald als weitaus komplexer. Das Hamburger Ermittler-Duo Falk und Weisz muss im «Tatort - Treibjagd» nicht nur Verbrecher jagen, sondern auch aufgebrachte Bürger beruhigen.

Die Bürger im Hamburger Stadtteil Neugraben leiden seit Langem unter einer Einbruchserie. Sie leben in Angst, trotz der Sonderkommission gegen organisierte Einbruchsbanden, für die auch Kriminalhauptkommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Bundespolizistin Julia Grosz (Franziska Weisz) tätig sind.

Als ein junger Mann bei einem Einbruchsversuch auf frischer Tat vom Besitzer eines Einfamilienhauses erschossen wird, scheint der Fall klar: Der Einbrecher hatte eine Waffe bei sich, und der Anwohner handelte in Notwehr. Doch Falke und Grosz haben ein ungutes Gefühl, denn die Waffe des Einbrechers entpuppt sich als Attrappe. Zudem scheint ein Komplize am Tatort gewesen zu sein, der jetzt auf der Flucht ist.

Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit zwischen aufgebrachten Bürgern und den Kommissaren, die versuchen, die Wahrheit ans Licht zu bringen.