Wir kriegen euch alle

Video «Wir kriegen euch alle» abspielen
Video noch 1 Tag verfügbar Video noch 19 Tage verfügbar Video noch 1 Stunde verfügbar Video noch 462 Stunden verfügbar Video nicht mehr verfügbar

Die Münchner Hauptkommissare Batic und Leitmayr ermitteln in einem traurigen Fall: Die Eltern der kleinen Lena werden brutal ermordet, sie war während der Tat betäubt. Das Au-pair des getöteten Paares bringt die Ermittler auf eine erste Spur: Lena wartete vor der Tat auf einen Weihnachtsmann.

In einer Münchner Villa werden die Eltern eines kleinen Mädchens auf brutale Weise ermordet. Die kleine Lena (Romy Seitz) hat das Massaker überlebt. Sie wurde betäubt. Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) finden sie schlafend in ihrem Schwebezelt im Garten. Das chinesische Au-pair-Mädchen Chi Ling (Jing Xiang) hat die Nacht durchgetanzt.
Sie erzählt den Kommissaren, dass Lena vor dem Mord von einem Weihnachtsmann gesprochen habe, der in der nächsten Nacht komme. Und tatsächlich zeigt eine Überwachungskamera einen Weihnachtsmann im nächtlichen Garten. Doch wie kam der Mann ins Haus? Hat Lena ihm die Tür geöffnet? Und welche Rolle spielt dabei Lenas Smartpuppe Senta?