Christmas Tattoo 2014

Das «Christmas Tattoo» geht in die zweite Weihnachtssaison. Beim diesjährigen Spektakel treffen internationale Tattoo-Formationen auf Roller-Skaterinnen, eine Band gleitet auf Skiern durch die St. Jakobshalle in Basel – und der Weihnachtsmann wird entführt. Heinz Margot präsentiert die Show für SRF.

Video «Christmas Tattoo vom 24.10.2014» abspielen

Christmas Tattoo vom 24.10.2014

110 min, aus Tattoo vom 24.12.2014
Zusatzinhalt überspringen

Ausstrahlung

Mittwoch, 24. Dezember, um 20.05 Uhr auf SRF 1

Klassische Tattoo-Elemente und Gesang wechseln sich ab in der «Christmas Tattoo»-Show mit weihnächtlicher Kulisse.

Die bekannte Schweizer A-cappella-Formation A-live singt die bekanntesten Weihnachtslieder, neu arrangiert und gespielt vom rund 30-köpfigen Christoph Walter Orchestra.

La fanfare du 27ème Bataillion de Chasseurs Alpins heisst eine Band aus Frankreich, die in ihrem Repertoire militärische Märsche, alpine Traditionen und Popmusik mit sicherem Instinkt und Augenzwinkern verwebt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf eine Einlage der Band auf Skiern freuen.

Aus Estland reisen Rollerskaterinnen an. Elegant und schnell skaten sie durch die Halle und begeistern mit ihren präzisen Figuren.

Im musikalisch weihnächtlichem Gewand interpretieren Her Majesty's Royal Marines aus Grossbritannien Weihnachtslieder in Tattoo-Manier. Traditionelle Blasmusik gibt es unter anderen auch aus Russland von der Ural Band. Auch Tanz- und Konzertmusik gehört zu ihrem Repertoire.

Imposant ist der Auftritt der vereinigten Dudelsackformationen im weihnächtlichen Dekor. Wenn schottisch-weihnächtliche Klänge ertönen, sind auch die Ailsa Craig Highland Dancers aus Schottland nicht weit.

Das Christoph Walter Orchestra begleitet den Basel Tattoo Chor und die Solisten Nelly Patty aus Frankreich, Walter Belcher aus den USA und Flight Lieutenant Matthew Little aus Grossbritannien.

In diesem Jahr wird der Weihnachtsmann entführt. Bevor das Fest beginnen kann, muss er erst gefunden werden. Ein Happy End zum grossen Finale mit rund 500 Mitwirkenden ist garantiert.

Heinz Margot moderiert und kommentiert das «Christmas Tattoo» für Schweizer Radio und Fernsehen.