Die Welt der Ritter: Die Letzten ihrer Art

Video «Die Welt der Ritter: Die Letzten ihrer Art» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Götz von Berlichingen gilt als Räuber, der seinen Lebensunterhalt durch Fehden, Überfälle und Lösegelderpressung bestritt. Ein halbes Jahrtausend beherrschten die Ritter das Kriegsgeschehen. Das Zeitalter der «Männer in Eisen» geht jedoch im 16. Jahrhundert zu Ende.

Sternstunden der Wissenschaft ereignen sich in der Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Für die Ausnahmen sorgt «Terra X». Die langjährige Dokumentarfilm-Reihe schaut Forschern direkt über die Schulter: ob in der syrischen Wüste bei der Ausgrabung einer antiken Königsstadt oder auf der Suche nach den Anfängen der modernen Klimaforschung im Eis Grönlands. Die Dokumentarfilmer sind stets hautnah dabei - mit spannenden Themen und spektakulären Bildern.