Die Welt der Ritter: Für Ruhm und Ehre

Video «Die Welt der Ritter: Für Ruhm und Ehre» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Als Papst Urban im Jahre 1095 Jerusalem aus der Hand der Muslime befreit, ziehen Ritter in fünf Kreuzzügen aus ganz Europa ins Heilige Land. Heinrich von Neuffen ist einer der Ritter, die 1229 dem Aufruf Kaiser Friedrichs II. zum Kreuzzug folgen.

Sternstunden der Wissenschaft ereignen sich in der Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Für die Ausnahmen sorgt «Terra X». Die langjährige Dokumentarfilm-Reihe schaut Forschern direkt über die Schulter: ob in der syrischen Wüste bei der Ausgrabung einer antiken Königsstadt oder auf der Suche nach den Anfängen der modernen Klimaforschung im Eis Grönlands. Die Dokumentarfilmer sind stets hautnah dabei - mit spannenden Themen und spektakulären Bildern.