Wo versteckt sich Peter Glickman?

Video «The Shadow Line - (5) Wo versteckt sich Peter Glickman?» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Joseph Bede sucht nach Peter Glickman und wird seinerseits von einer Person gefunden, die ihn gar nicht kennen dürfte. Journalist Ross McGovern wird eine zweifelhafte Auszeichnung zuteil und gerät in grösste Gefahr. Mit unzimperlichen Mitteln kommt Gatehouse Peter Glickman näher.

Joseph Bede und Jay Wratten erhalten überraschenden Besuch. Die Freundin Peter Glickmans hat zum gemeinsamen Jahrestag keine Blumen erhalten. Ihre Recherche beim Blumenladen hat sie zum Lieferanten geführt - Joseph Bede. Seine eigene, von einer tragischen Krankheit überschattete Beziehung lässt Joseph nachfühlen, wie es seiner Besucherin ergeht, die um das Leben des wie vom Erdboden verschluckten Peter Glickman fürchtet.

Die Anzeichen häufen sich, dass seine Neugier den Journalisten Ross McGovern in Gefahr bringt. So hält sich seine Freude über eine Beförderung mit Lohnerhöhung in Grenzen, merkt Ross doch, welch inakzeptable Forderung daran geknüpft ist. Die Wolken verdichten sich weiter, nachdem ein Treffen mit einem anonymen Informanten erfolglos verlaufen ist.

Gatehouse ist auf der Fährte Peter Glickmans, des Strippenziehers im Verbrechersyndikat des ermordeten Harvey Wratten. Er hört das Telefon von Glickmans Sohn ab und setzt mit einer drastischen Massnahme dessen Frau unter Druck. Dem Geheimnis um das Versteck Peter Glickmans droht aber auch aus purem Zufall seine Entdeckung: Ein US-Tourist glaubt im Besitzer eines kleinen Uhrmacherladens einen alten Bekannten zu erkennen: Peter Glickman.