First Look: Rahel Buchhold aus Andwil SG

Im «First Look» stellen wir ein Talent der kommenden Sendung von «The Voice of Switzerland» vor. Heute ist es Rahel Buchhold aus Andwil SG. Die 27-Jährige ist erst grad aus New York zurückgekehrt. Jetzt freut sie sich auf neue Erfahrungen und Erlebnisse bei «The Voice of Switzerland».

Video «First Look: Rahel Buchhold» abspielen

First Look: Rahel Buchhold

3:12 min, vom 6.3.2014

Friede, Freude, Friedenspfeife. Rahel ist eine Mischung aus Hippie- und Indianermädchen. Sie spürt eine tiefe Verbundenheit zur indianischen Kultur. Einer Kultur, die respektvoll mit ihrer Umwelt umgeht. Aber auch mit ihren Mitmenschen. Weil auch bei «The Voice of Switzerland» respektvoll mit den Talents umgegangen wird, meldete sich Rahel an. Wie es sich für ein Blumenmädchen gehört, tritt sie mit Gitarre und Federn auf die Bühne.

Die 27-jährige Sängerin aus dem Kanton St. Gallen kehrte erst vor kurzem aus New York zurück. Dort besuchte sie eine Schauspielschule. Zurück in der Heimat verdient sie ihre Brötchen im Büro.

Bei «The Voice of Switzerland» verspürt sie nicht nur den Wunsch zu gewinnen, sondern hofft auf viele positive Erlebnisse und Erfahrungen. Sie ist überzeugt, dass man es aus eigener Kraft schaffen kann, wenn man es sich aus tiefstem Herzen wünscht. Ob sich dieser Wunsch erfüllen wird?

Rahel Buchhold tritt in der fünften «Blind Audition»-Sendung von «The Voice of Switzerland» auf, am 8. März 2014 auf SRF 1.

Sendung zu diesem Artikel