Folgen Sie «The Voice» auf Instagram!

«The Voice of Switzerland» taucht in der 2. Staffel noch ein Stück weiter in die Social-Media-Welt ein: mit der beliebten Foto-App Instagram. Neu gibt's exklusive Eindrücke aus dem Backstage-Bereich und vom Geschehen abseits der Bühne auch in einem etwas anderen Look.

Screenshot der Webansicht von Instagram Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Retro und quadratisch «The Voice of Switzerland» ist neu auch auf Instagram zu finden. Folgen Sie uns! SRF

Instagram ist die erfolgreichste Foto-App und gehört mittlerweile zu Facebook. Wie sein Mutterkonzern ist Instagram ein soziales Netzwerk und besonders bei jungen Menschen sehr beliebt.

Fotos machen, verschönern, mit Freunden teilen und liken - die App ist sehr einfach gehalten und kommt ohne etliche Nebenfunktionen aus. Also keine Veranstaltungen, Textposts, Spiele etc. Bei Instagram liegt der Kern auf dem Teilen und Kommentieren von Fotos.

«The Voice» in Bildern

Während also Facebook für Interaktionen mit der Community durch Umfragen und Wettbewerbe genutzt wird und Twitter dem Dialog mit den Coaches und Talents dient, bietet Instagram die Möglichkeit exklusive Backstage-Fotos zu verbreiten. Ausserdem werden Bildthemen lanciert, unter welchen Fans ihre Bilder teilen können.

Wie bei Twitter agiert «The Voice of Switzerland» unter dem Benutzernamen srfthevoice.