Online-Reporterin Tanya besucht Talent Nadja im Steptanz-Training

Nadja Färber aus Neftenbach hat die Coaches mit ihrer Stimme überzeugt. Doch in der 18-Jährigen schlummern noch ganz andere Talente. Online-Reporterin Tanya König hat Nadja zu Hause besucht und sie beim Tanzen begleitet.

Video «Online-Reporterin Tanya besucht Talent Nadja im Steptanz-Training» abspielen

Online-Reporterin Tanya besucht Talent Nadja im Steptanz-Training

2:57 min, vom 8.3.2014

Mit ihrer zuckersüssen Stimme hat es Talent Nadja Färber ins Team von Coach Stress geschafft. Die junge Frau fühlt sich aber nicht nur auf der «Voice»-Bühne pudelwohl, auch auf dem Tanzparkett macht sie eine gute Figur.

Online-Reporterin Tanya König holt Nadja zu Hause ab und besucht mit ihr gemeinsam das Steptanz-Training.

Ein Prinzessinnen-Zimmer

Als Tanya das Zimmer der 18-Jährigen betritt ist ihr sofort klar: Hier wohnt eine kleine Prinzessin. Mit neugierigen Augen durchforschen die beiden Damen die Winkel und Ecken von Nadjas Reich.

«  Ich träume davon, auf einer Broadway-Bühne zu stehen. »

Auf den ersten Blick fällt Tanya ein Schild auf: «New York Princess». Nadja erzählt, dass sie eben erst in der amerikanischen Metropole war und dort eine Broadway-Inszenierung besucht hat.

Training für die Weltmeisterschaft

Anschliessend fahren Tanya und Nadja gemeinsam ins Tanzstudio. Das Tanzen ist für Nadja ein wichtiger Teil ihres Lebens, wie sie Tanya verrät. Mit ihrer Steptanz-Gruppe ist Nadja so erfolgreich, dass sie bereits an den Weltmeisterschaften war.

«  Bei den Blind Auditions war ich weniger nervös, als als bei der Steptanz-Weltmeisterschaft. »

Am Ende des Trainings hat dann auch noch Tanya ihre ersten Stepp-Schritte gewagt. So locker, wie das bei Nadja aussieht, ist es dann aber doch nicht.