Tiergeschichten (2/10): Herzige Tierkinder

Kälbchen Lurchi, Golden Retriever Arni und ein alleinerziehender Fuchsvater mit Nachwuchs.

Lurchi sucht eine Familie. Das kleine Dexter-Kälbchen wurde nach der Geburt von seiner Mutter verstossen. Familie Jäger aus Peist zieht Lurchi von Hand auf. Dabei verlieben sich alle so sehr in ihn, dass der Vater beschliesst, Lurchi nicht zum Metzger zu bringen. Stattdessen lassen Jägers ein Wägeli bauen. Damit macht der vergnügte Dexter bereits weltweit von sich reden.

Arni zieht um. Beim Welpentest vor einem Jahr hatte Monika den herzigen Golden Retriever empfohlen. Nun schaut die Hundetrainerin mit Filou nach, wie Arni seine Aufgaben in einem Hotel in Flims bewältigt.

Und: sechs Fuchswelpen mitten in der Stadt St. Gallen. Als ihre Mutter überfahren wird, bleibt der Fuchsvater allein mit der hungrigen Rasselbande zurück. Wird er es schaffen?