Tiergeschichten (3/10): Unsere treuen Gefährten

Terrier Leila, Sennhund Blessi und die Therapieschafe Jasper und Einstein.

Tiere sind unsere treuesten Gefährten: Diese Erfahrung hat auch die Moderatorin Monika Fasnacht mit ihrem Hund Filou gemacht, als sie einmal sehr krank war.

In der aktuellen Folge der SRF-Tiergeschichten fahren die beiden nach Münchenstein in Baselland. Dort leben Simone und die Airdalterrierdame Leila. Als Simones Mann an Krebs erkrankte, stand die Hündin ihm bei – bis zum letzten Atemzug. Nun wacht Leila über Simone und sorgt dafür, dass die Witwe trotz ihrer Trauer unter Menschen kommt.

Maria aus Guttannen am Grimselpass hatte ein schwere Kindheit. Mit 11 Jahren wurde sie Verdingkind. Ihre einzigen Vertrauten waren die Tiere auf dem Bauernhof. Sennhund Blessi hat ihr sogar das Leben gerettet.

Jasper und Einstein in Hägendorf im Kanton Solothurn sind ausgebildete Therapieschafe. Wie sie einem Mädchen mit körperlichen und geistigen Behinderungen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, auch das können Sie gemeinsam mit Monika und Filou erleben