Cole Porter - zum 50. Todestag

Viele von Cole Porters komponierten Werken gehören heute zu den Jazz-Standards. Dazu gehören Evergreens wie «Night and Day», «Begin the Beguine» oder «What ist this Thing called Love». In der Sendung «Time to swing!» präsentiert Jürg Moser eine Auswahl der schönsten Songs von Cole Porter.

Schwarz-Weiss Fotografie des amerikanischen Songschreibers Cole Porter.
Bildlegende: Der US-amerikanische Komponist und Liedtexter Cole Albert Porter wurde 1891 in Peru, Indiana geboren und starb 1964 in Santa Monica, Kalifornien. Keystone

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser