Dean Martin: «Baby, it's cold outside»

Das Lied «Baby, it's cold outside» gehört zu den grossen, amerikanischen «Holiday season»-Klassikern. 1950 wurde es als «Bester Filmsong» mit einem Oscar ausgezeichnet. Alle Jahre wieder, zwischen Weihnachten und Neujahr, wird der Schlager von den Radiostationen rauf und runter gespielt.

Ein lachender Mann mit Hut.
Bildlegende: Dean Martin (1917-1995). Youtube

Doch in der Adventszeit 2018 passiert Aussergewöhnliches: Eine Reihe amerikanischer und kanadischer Radiostationen setzt den beliebten Weihnachts- und Winterklassiker plötzlich auf die «schwarze Liste».

Als enttäuschte Hörer nach dem Grund fragen, werden sie belehrt, dass der Song in Zeiten von «MeToo» zu sexistisch sei.

Jürg Moser bringt die ganze Geschichte und das Lied dazu.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser